Menu
P

Zucchini-Nudeln mit Käse-Sauce


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.27 Sterne von 15 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 1.48 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

250 gBandnudeln breitca. 0.65 €
Salz ca. 0.00 €
3 ELÖl ca. 0.05 €
2 kl.Zucchini kleinca. 0.39 €
0.125 lMilch lauwarmca. 0.08 €
0.125 lSahne ca. 0.26 €
Pfeffer ca. 0.04 €
Zitronensaft  
Muskatnuss ca. 0.02 €
200 gKäsereste mehrere Sorten 
50 gParmaschinken in Scheiben 

Zubereitung:

Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser mit einem Drittel des Öls "al dente" garen. Zucchini vorbereiten, waschen und mit dem Gemüsehobel der Länge nach in dünne Scheiben schneiden. Ein weiteres Drittel des Öls erhitzen und die Zucchinischeiben kurz andünsten.

Für die Käsesosse das restliche Drittel Öl erhitzen, mit Milch und Sahne aufgiessen. Salzen, reichlich pfeffern, mit Zitronensaft und Muskat abschmecken.

Hartkäse reiben, Schmelzkäse zerdrücken, dann in heißer Sahne-Milch unter Rühren auflösen.

Schinken streifig schneiden und in der Käsesauce erhitzen.

Zucchinischeiben auf den Nudeln anrichten, auf vorgewärmte Teller geben und mit der Sauce servieren.


(*) Für diese Version von Zucchini-Nudeln mit Käse-Sauce werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Milch fettarm 1,5%  *   Muskatnuss - gemahlen  *   Nudeln - Bandnudeln  *   Pfeffer schwarz, gemahlen  *   Pflanzenöl  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Schlagsahne  *   Zitronensaft  *   Zucchini


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Nudel Schinken Teigware Zucchini



Mehr Info: