Menu
P

Dänischer Schokoladenkuchen


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.73 Sterne von 97 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 3.19 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 8 Portionen:

150 gButter ca. 0.83 €
150 gZucker ca. 0.13 €
1 Pack.Vanillezucker ca. 0.33 €
120 gSchokolade geriebenca. 0.91 €
80 gMandeln gemahlenca. 0.44 €
4 Eier ca. 0.52 €
70 gMehl ca. 0.03 €
1 Msp.Backpulver ca. 0.00 €
Marmelade um Bestreichen 
Schokoglasur  
Einige Mandeln um Ver ieren 

Zubereitung:

In einem Kochtopf Butter, Zucker und Vanillezucker auf dem Herd bei schwacher Hitze verrühren, bis der Zucker sich gelöst hat. Geriebene Mandeln und geriebene Schokolade dazugeben und weiterrühren, bis die Schokolade vollkommen aufgelöst ist.

Den Topf vom Herd nehmen und unter Rühren die Masse auskühlen lassen. Nach und nach die Eidotter und das mit Backpulver versiebte Mehl zugeben. Eiweß steifschlagen und unterheben.

Die Masse in eine gefettete mit Semmelbröseln ausgestreute Kastenform geben und im vorgeheizten Backofen bei 175°C bis 75 Minuten backen.

Kuchen abkühlen lassen. Die Oberfläche dünn mit Marmelade bestreichen und mit Schokoglasur überziehen. Mit geschälten Mandeln garnieren.


(*) Für diese Version von Dänischer Schokoladenkuchen werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Backpulver   *   Butter  *   Eier - Größe M  *   Mandeln - gemahlen  *   Schokolade - Vollmilch  *   Vanillezucker - echt - Päckchen  *   Weizenmehl Type 405  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Backen Kuchen Mandel Marmelade Schokolade



Mehr Info: