Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Zander nach Art der Müllerin mit Zabaionesauce

Bild: Zander nach Art der Müllerin mit Zabaionesauce - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.84 Sterne von 25 Besuchern
Kosten Rezept: 25.13 €        Kosten Portion: 6.28 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

600 gZanderfiletca. 20.94 €
400 gSellerieknolleca. 0.40 €
40 clErdnussölca. 1.60 €
200 gButterca. 1.83 €
500 mlBierca. 0.28 €
2 Eigelbca. 0.17 €
Schnittlauchca. 0.03 €
Dillca. 0.03 €
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €

Zubereitung:

Sellerie schälen und sehr fein raspeln. Das Öl erhitzen, den Sellerie anbraten, bis er goldbraun und knusprig ist, abtropfen lassen und warm stellen.

Zanderfilets in vier Portionen teilen. In einer Kasserolle die Butter bei leichter Hitze zerlassen, bis sie klar ist. Die Filets in der Pfanne in etwas Butter und Öl anbraten, salzen, pfeffern und 3 Minuten schmoren lassen. Danach umdrehen und weitere 2 Minuten braten. Warm stellen.

Bier in einer Kasserolle erhitzen. Die Eigelbe schaumig schlagen und das Bier unterrühren. Auf kleiner Flamme weiterschlagen, bis die Zabaionesauce dickflüssig wird. Die zerlassene Butter zufügen.

Die Filets auf einem vorgewärmten Teller anrichten und mit Schnittlauch und Dill bestreuen. Den gebratenen Sellerie um die Filets legen. Die Sauce getrennt dazu reichen.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Zander nach Art der Müllerin mit Zabaionesauce werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butter  *   Dill - frisch  *   Eier - halb  *   Erdnussöl  *   Helles Bier - Export  *   Knollensellerie  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Schnittlauch - frisch  *   Zander (Filets)


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Bier Fisch Italien Sellerie Zander


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Äpfel mit PreiselbeerenÄpfel mit Preiselbeeren   1 Rezept
Preise: Discount: 0.97 €   EU-Bio: 1.20 €   Demeter: 1.20 €
Äpfel schälen, halbieren, Kerngehäuse entfernen. Apfelhälften in Zuckerwasser mit Zitronensaft weich-pochieren, mit Preiselbeeren füllen und warm servieren.   
Aal in RotweinAal in Rotwein   1 Rezept
Preise: Discount: 30.53 €   EU-Bio: 30.63 €   Demeter: 31.08 €
Den Aal in 5cm große Stücke schneiden, würzen, in heißem Olivenöl anbraten, im Ofen 10 Minuten fertigbraten. Für die Sauce Zucker in einer Sauteuse   
Slowenische Pilzsuppe - Corba od pecurki sa krompiromSlowenische Pilzsuppe - Corba od pecurki sa krompirom   4 Portionen
Preise: Discount: 4.32 €   EU-Bio: 4.87 €   Demeter: 5.37 €
Die Pilze säubern und in dünne Scheiben schneiden, mit geschnittener Zwiebel (oder gehacktem Knoblauch) und feingewiegter Petersilie in heißem Öl   
Brennessel-SconesBrennessel-Scones   1 Rezept
Preise: Discount: 1.80 €   EU-Bio: 1.78 €   Demeter: 2.28 €
Die Menge der Zutaten in diesem Rezept ergibt ca. 14 Scones. Brennesseln waschen, trockenschütteln und fein hacken, Kürbiskerne grob hacken. Mehl, Backpulver   
Zander auf Roter BeteZander auf Roter Bete   2 Portionen
Preise: Discount: 15.09 €   EU-Bio: 15.09 €   Demeter: 15.13 €
400 g gegarte Rote Bete (Vakuumpack) in Spalten schneiden und in einer ofenfesten Form (ca. 20 x 12 cm) verteilen, mit Salz und Pfeffer würzen. 300 g Zanderfilet   


Mehr Info: