Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Adventskalender

Bild: Adventskalender - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.20 Sterne von 65 Besuchern
Kosten Rezept: 12.07 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:


Für den Teig:
700 gMehlca. 0.32 €
400 gMargarine - oder Butterca. 2.06 €
300 gZuckerca. 0.24 €
0.25 TLSalzca. 0.00 €
2 ELSahneca. 0.10 €
2 Eierca. 0.51 €

Für die Füllung:
300 gMandelnca. 2.99 €
600 gZuckerca. 0.47 €
300 gKürbiskerneca. 3.74 €
200 gSonnenblumenkerneca. 0.55 €
250 gSchlagsahneca. 0.86 €
4 ELWasser - Menge anpassenca. 0.00 €

Zum Bestreichen:
2 Eigelbeca. 0.17 €
50 mlMilch - lauwarmca. 0.03 €

Für den Rahmen:
1 Eiweißca. 0.08 €
50 gPuderzuckerca. 0.07 €

Zubereitung:

Mehl, Fett, Zucker, Salz, Sahne und Eier zu einem glatten Teig verarbeiten, in Klarsichtfolie wickeln und einige Stunden kalt stellen.

Mandeln hacken. Zucker in einem Topf hellgelb schmelzen. Mandeln, Kürbis- und Sonnenblumenkerne unterrühren, vom Herd nehmen und mit Wasser ablöschen- Sahne zufügen, gut mischen und abkühlen.

Backpapier in Größe des Blechs zurechtschneiden. Den Teig halbieren und eine Hälfte auf dem Papier ausrollen. Überstehende Stücke abschneiden und beiseite legen. Teigplatte mit dem Papier aufs Blech legen. Nussmischung darauf verteilen und glattstreichen. Ringsherum 2 cm Rand lassen.

Zweite Teigportion ebenfalls auf Backpapier in Größe des Backblechs ausrollen. Teigreste beiseite legen. Nussmischung mit der Teigplatte bedecken. Die Ränder ringsherum fest zusammendrücken.

Eigelb mit Milch verquirlen und den Teig damit bestreichen. Kalendereinteilung mit einem Messerrücken markieren. Teigreste ausrollen. Zahlen von 1 bis 24 ausstechen, auflegen und mit Eigelb bestreichen. Den Kalender im vorgeheizten Backofen bei 175 - 200°C (Gas: Stufe 2-3 / Umluft: 160-180°C) ca. 40 Minuten backen.

Eiweiß sehr steif schlagen, Zucker unterrühren und die Masse in einen Spritzbeutel füllen. Kalender aus dem Ofen nehmen und einen Rahmen um den Rand spritzen. Mit dieser Baiser-Masse die Zahlen nachziehen. Noch einmal in den Ofen schieben und den Rahmen bei 120-150°C ca. 30 Minuten trocknen lassen.


Werbung/Advertising


(*) Wenn Sie beim Kochen von Adventskalender Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Eier - Größe M  *   Eier - halb  *   Kürbiskerne  *   Mandeln ganz - geschält  *   Milch fettarm 1,5%  *   Pflanzenmargarine  *   Puderzucker / Staubzucker  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Schlagsahne  *   Sonnenblumenkerne  *   Wasser  *   Weizenmehl Type 405  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Advent Gebäck Kuchen Pralinen Weihnachten


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Radieschensuppe mit FrischkäseRadieschensuppe mit Frischkäse   4 Portionen
Preise: Discount: 3.38 €   EU-Bio: 4.22 €   Demeter: 4.29 €
Schalotten abziehen, fein würfeln und in Butter weich dünsten. Radieschen mit den Blättern gründlich waschen, einige besonders schöne Blätter beiseite   
Zwiebelkuchen mit MeldeZwiebelkuchen mit Melde   1 Rezept
Preise: Discount: 6.00 €   EU-Bio: 7.13 €   Demeter: 8.11 €
Die Hefe in der Milch auflösen. Den Weizen und den Roggen zusammen mit dem Kümmel und Koriander fein mahlen. 2/3 des Mehls unter die Hefemilch rühren. Die   
BrennesseltimbaleBrennesseltimbale   4 Portionen
Preise: Discount: 1.23 €   EU-Bio: 1.46 €   Demeter: 1.58 €
Schalotte schälen, fein hacken und in Butter weich dünsten. Brennesselspitzen waschen, abtropfen lassen, dazugeben und kurz mitdünsten. Gut ausdrücken und   
Broccoli-Käse-PenneBroccoli-Käse-Penne   4 Portionen
Preise: Discount: 4.79 €   EU-Bio: 8.53 €   Demeter: 8.56 €
Den Broccoli vorbereiten und waschen. Das Wasser erhitzen, die Kräuterbouillon darin auflösen. In der Brühe den Broccoli bei schwacher Hitze ca. 10   
Fleischwurst mit RahmkartoffelnFleischwurst mit Rahmkartoffeln   4 Portionen
Preise: Discount: 3.43 €   EU-Bio: 3.73 €   Demeter: 4.65 €
Kartoffeln schälen und in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. In einem grossen Topf mit reichlich Salzwasser nicht zu weich kochen. Butter in einem Topf   


Mehr Info: