Menu
P

Eier in würziger Soße - Malaidar Ande


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.75 Sterne von 8 Besuchern
Kosten Rezept: 2.78 €        Kosten Portion: 0.46 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 6 Portionen:

6 Eier evtl. mehrca. 1.55 €
3 ELPflanzenöl ca. 0.05 €
1 Zwiebel fein gehacktca. 0.05 €
10 gIngwer fein geriebenca. 0.03 €
0.5 scharfen grünen Chili ca. 0.08 €
200 gSchlagsahne ca. 0.42 €
1 ELZitronensaft ca. 0.04 €
0.25 TLCayennepfeffer ca. 0.08 €
0.25 TLGaram Masala ca. 0.09 €
2 ELTomatenmark ca. 0.06 €
200 mlHühnerbrühe ca. 0.04 €
0.5 TLSalz ca. 0.00 €
Petersilie ca. 0.29 €

Zubereitung:

Eier hart kochen, schälen und längs halbieren.

In einem Topf Öl erhitzen, Zwiebel zugeben und etwa 3 Minuten umrühren. Dann Ingwer und Chili zufügen, eine Minute weiterrühren. Anschließend die Sahne, den Zitronensaft, Cayennepfeffer, Salz, Garam Masala, Tomatenmark zugeben und kurz anrösten. Mit Hühnerbrühe ablöschen und gründlich verrühren. Alles zum Kochen bringen.

Die Eierhälften mit der Schnittfläche nach oben vorsichtig auf eine Servierplatte legen und die Sosse darübergießen. Mit Petersilie bestreuen und warm servieren.


(*) Wenn Sie beim Kochen von Eier in würziger Soße - Malaidar Ande Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Cayennepfeffer  *   Eier - Größe M  *   Garam Masala  *   Hühnerbrühe - Pulver  *   Ingwer - frisch  *   Peperoni - Chilies  *   Petersilie - frisch, glatt  *   Pflanzenöl  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Schlagsahne  *   Tomatenmark  *   Zitronensaft  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Eier Fleischlos Indien



Mehr Info: