Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Schinken-Kohl-Pfanne

Bild: Schinken-Kohl-Pfanne - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 8.20 Sterne von 10 Besuchern
Kosten Rezept: 10.36 €        Kosten Portion: 2.59 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

1 Weißkohlca. 2.39 €
1 Apfel - säuerlich (z. B. Boskoop, Cox Orange)ca. 0.87 €
1 ELZitronensaftca. 0.04 €
1 Zwiebel - fein gewürfeltca. 0.13 €
1 gr.Möhre - fein geraspeltca. 0.12 €
150 gSchinken - gekochtca. 5.84 €
1 ELÖlca. 0.02 €
125 mlApfelsaftca. 0.08 €
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.05 €
Kümmel - gemahlenca. 0.09 €
1 BundPetersilieca. 0.73 €

Zubereitung:

Weißkohl waschen und in feine Streifen schneiden. Apfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und quer in Scheibchen schneiden, sofort mit dem Zitronensaft beträufeln und mischen. Schinken in Streifen schneiden.

Zwiebel im Öl glasig dünsten, dann den Kohl zufügen und einige Minuten dünsten. Apfelsaft angießen, mit Salz, Pfeffer und Kümmel abschmecken und zugedeckt ca. 15 Minuten garen (bis der Kohl bissfest ist). Möhrenraspel, Apfelscheiben und Schinkenstreifen zugeben und weitere 15 Minuten garen.

Petersilie hacken und vor dem Servieren über das Gericht streuen.


Werbung/Advertising


(*) Die Zubereitung von Schinken-Kohl-Pfanne erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Apfelsaft 100% Fruchtgehalt  *   Äpfel - säuerlich (Booskop, Cox Orange)  *   Hinterschinken - gekocht  *   Kümmel - gemahlen  *   Möhren (Karotten)  *   Petersilie - frisch, glatt  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Pflanzenöl  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Weißkohl  *   Zitronensaft  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Frucht Gemüse Hauptspeise Kohl Obst Schinken


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Römische LammkeuleRömische Lammkeule   1 Rezept
Preise: Discount: 20.16 €   EU-Bio: 20.73 €   Demeter: 20.76 €
Die Keule, falls nötig häuten, waschen und trockentupfen. Den Backofen auf 200 Grad C vorheizen. Die Knoblauchzehen schälen und mit etwas Salz   
Senfei mit MeldegemüseSenfei mit Meldegemüse   4 Portionen
Preise: Discount: 2.61 €   EU-Bio: 2.87 €   Demeter: 3.13 €
Anstatt Melde kann man auch Spinat oder Wirsing nehmen. Die Melde abspülen, trocken schütteln und in 40 Gramm heißer Butter etwa zwölf Minuten dünsten, bis   
Amaretti-FlanAmaretti-Flan   4 Portionen
Preise: Discount: 3.16 €   EU-Bio: 3.12 €   Demeter: 3.12 €
Das Eigelb und den Zucker schaumig schlagen. Die Schokolade schmelzen. Die Gelatine zuerst in der kalten Milch einweichen und erwärmen, bis sie aufgelöst ist.   
Lauchgemüse mit MohnkartoffelnLauchgemüse mit Mohnkartoffeln   4 Portionen
Preise: Discount: 4.78 €   EU-Bio: 5.32 €   Demeter: 6.64 €
Den Lauch waschen und in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Die Kartoffeln schälen, waschen, achteln und in Salzwasser weichkochen. Die Hälfte der Butter in   
KichererbsenaufstrichKichererbsenaufstrich   1 Rezept
Preise: Discount: 2.11 €   EU-Bio: 3.70 €   Demeter: 3.74 €
Kichererbsen über Nacht einweichen. Mit geputztem Suppengrün in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und etwa 1 1/2 Stunden zugedeckt kochen. Kichererbsen   


Mehr Info: