Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Marinierte Zucchini und Auberginen’

Bild: Marinierte Zucchini und Auberginen’ - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 6.80 Sterne von 15 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 3.98 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:

2 Zucchinica. 0.68 €
1 Aubergineca. 1.25 €
6 ELOlivenölca. 0.17 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
I - ngwerscheibe,kleingeschnitt en 
Salzca. 0.00 €
Thymianca. 0.16 €
1 Paprika - grünca. 0.87 €

Für die Marinade:
Für die Marinade: 
100 gParadeiser,getrocknet 
1 ELHonigca. 0.11 €
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
3 ELAceto Balsamico - (Balsamessig)ca. 0.08 €
1 Zitronensaft 
Basilikumca. 0.01 €
Olivenöl 
0.125 lGemüsefondca. 0.62 €

Zubereitung:

Zucchini, Aubergine, Paprika waschen.
Paprika halbieren,entkernen.
'Zucchini und Aubergine in etwa 2 cm starke Scheiben,den Paprika in
Würfel schneiden In einer Pfanne Olivenöl erhitzen, die gewürzten
Scheiben und Paprika anbraten, den Ingwer und Thymian kurz
mitschwitzen, und für 5 Min. ins vorgeheizte Backrohr geben (220°C).

Für die Marinade die fein geschnittenen getrockneten Paradeiser mit
den übrigen Zutaten zu einer kräftigen Marinade verrühren.
Das lauwarme Gemüse damit marinieren.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Marinierte Zucchini und Auberginen’ werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Auberginen  *   Basilikum - frisch  *   Bienenhonig Auslese  *   Essig - Balsamessig  *   Fond - Gemüse  *   Olivenöl kaltgepresst extra nativ  *   Paprika - grün  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Thymian  *   Zitronensaft  *   Zucchini - grün


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Alois Balsamico Frisch Mattersberger Zucchini


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

C.C.C.C.   1 Rezept
Preise: Discount: 3.65 €   EU-Bio: 3.65 €   Demeter: 3.65 €
Für alle, die bisher dachten "CC" steht für "Carbon copy" ... Campari mit Champagner auffüllen. Mit Zitronenschale abspritzen und dazugeben.   
MaisgalettenMaisgaletten   6 Portionen
Preise: Discount: 1.15 €   EU-Bio: 1.18 €   Demeter: 1.50 €
Besonders lecker schmecken die Maisgaletten, wenn sie zur Saison mit frischem Zuckermais zubereitet werden. Statt frischer Mais wurde für die Berechnung der   
BrombeercremeBrombeercreme   4 Portionen
Preise: Discount: 11.62 €   EU-Bio: 13.31 €   Demeter: 13.33 €
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Brombeeren verlesen, 200 g davon mit 1 EL Cassis und 2 EL Zucker mischen, einmal aufkochen und pürieren. Die   
Gefüllte Zwiebeln mit TomatensauceGefüllte Zwiebeln mit Tomatensauce   4 Portionen
Preise: Discount: 6.23 €   EU-Bio: 6.99 €   Demeter: 7.26 €
Die Erbsen mit 3/4 l Wasser zugedeckt 2 Stunden kochen. (Ein Schnellkochtopf verkürzt die Garzeit erheblich und spart obendrein Energie). Pürieren und abkühlen   
Lauchgemüse mit MohnkartoffelnLauchgemüse mit Mohnkartoffeln   4 Portionen
Preise: Discount: 4.78 €   EU-Bio: 5.32 €   Demeter: 6.64 €
Den Lauch waschen und in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Die Kartoffeln schälen, waschen, achteln und in Salzwasser weichkochen. Die Hälfte der Butter in   


Mehr Info: