Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Marinierte Zucchini und Auberginen’

Bild: Marinierte Zucchini und Auberginen’ - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 6.80 Sterne von 15 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 5.44 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:

2 Zucchinica. 1.59 €
1 Aubergineca. 1.25 €
6 ELOlivenölca. 0.46 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.05 €
I - ngwerscheibe,kleingeschnitt en 
Salzca. 0.00 €
Thymianca. 0.16 €
1 Paprika - grünca. 0.87 €

Für die Marinade:
Für die Marinade: 
100 gParadeiser,getrocknet 
1 ELHonigca. 0.14 €
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.05 €
3 ELAceto Balsamico - (Balsamessig)ca. 0.22 €
1 Zitronensaft 
Basilikumca. 0.01 €
Olivenöl 
0.125 lGemüsefondca. 0.62 €

Zubereitung:

Zucchini, Aubergine, Paprika waschen.
Paprika halbieren,entkernen.
'Zucchini und Aubergine in etwa 2 cm starke Scheiben,den Paprika in
Würfel schneiden In einer Pfanne Olivenöl erhitzen, die gewürzten
Scheiben und Paprika anbraten, den Ingwer und Thymian kurz
mitschwitzen, und für 5 Min. ins vorgeheizte Backrohr geben (220°C).

Für die Marinade die fein geschnittenen getrockneten Paradeiser mit
den übrigen Zutaten zu einer kräftigen Marinade verrühren.
Das lauwarme Gemüse damit marinieren.


Werbung/Advertising


(*) Die Zubereitung von Marinierte Zucchini und Auberginen’ erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Auberginen  *   Basilikum - frisch  *   Bienenhonig Auslese  *   Essig - Balsamessig  *   Fond - Gemüse  *   Olivenöl kaltgepresst extra nativ  *   Paprika - grün  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Thymian  *   Zitronensaft  *   Zucchini - grün


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Alois Balsamico Frisch Mattersberger Zucchini


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Schwarze-Bohnen-Curry - Maha Ki DalSchwarze-Bohnen-Curry - Maha Ki Dal   4 Portionen
Preise: Discount: 3.42 €   EU-Bio: 3.42 €   Demeter: 3.50 €
Die Bohnen gründlich waschen. In eine Schüssel geben und so viel warmes Wasser zugießen, so daß die Hülsenfrüchte mit 4-5 cm Wasser bedeckt sind. Über Nacht   
Apfelküchlein mit ZimtzuckerApfelküchlein mit Zimtzucker   4 Portionen
Preise: Discount: 5.70 €   EU-Bio: 6.41 €   Demeter: 6.43 €
Ursprünglich wird der Teig für diesen fruchtigen Nachtisch natürlich mit Bockbier oder Hellem zubereitet. Doch wenn Kinder mitessen, sollten Sie lieber   
Badische Bärlauch-MaultaschenBadische Bärlauch-Maultaschen   4 Portionen
Preise: Discount: 6.32 €   EU-Bio: 5.82 €   Demeter: 8.03 €
Mehl, 3 Eier und 1/2 TL Salz zu einem Teig verkneten und 30 Minuten zugedeckt ruhen lassen. Brötchen in Wasser einweichen. Zwiebel abziehen und fein   
HolzhackersterzHolzhackersterz   4 Portionen
Preise: Discount: 1.31 €   EU-Bio: 1.77 €   Demeter: 3.09 €
Am Vortag gekochte Kartoffeln schälen, reiben, salzen, mit Mehl verbröseln, in heißes Fett geben, im Rohr goldbraun backen. Vor dem Anrichten fein zerstoßen.   
Penne mit Walnuss-PestoPenne mit Walnuss-Pesto   4 Portionen
Preise: Discount: 6.75 €   EU-Bio: 9.67 €   Demeter: 9.70 €
Knoblauch und Basilikum fein hacken, mit den gehackten Walnüssen zu einer geschmeidigen Paste verrühren. Olivenöl und Butter hinzufügen, dann den Parmesan   


Mehr Info: