Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Münstertaler Hexenpolenta

Bild: Münstertaler Hexenpolenta - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.35 Sterne von 68 Besuchern
Kosten Rezept: 3.63 €        Kosten Portion: 0.91 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

5 dlMilch - lauwarmca. 0.31 €
5 dlWasserca. 0.01 €
3 TLSalz - gehäuft ca. 0.01 €
1 TLMuskat - gehäuftca. 0.11 €
250 ggrober Bramata-Maisgrießca. 0.95 €
3 ELSultaninenca. 0.25 €
3 ELPinienkerneca. 1.65 €
50 gButterca. 0.36 €

Zubereitung:

Milch, Wasser, Salz und Muskat aufkochen. Maisgriess einlaufen lassen, mit dem Schwingbesen ständig rühren, bis sich ein dicker Brei bildet.

Butter in der Pfanne bräunen und zusammen mit den Sultaninen und Pinienkernen zum Brei geben. Diesen auf kleinstem Feuer unter gelegentlichem Rühren zugedeckt etwa vierzig Minuten ziehen lassen.

Auf ein flaches Blech stürzen und ca. 1,5 cm dick ausstreichen. Auskühlen lassen.

Grosse runde Formen ausstechen. In einer Teflonpfanne auf beiden Seiten langsam braun braten.

Passt ausgezeichnet zu Wildgerichten, Sonntagsbraten und Ragouts.

Kinder lieben dieses Gericht mit Apfelkompott, Preiselbeeren oder Zucker und Zimt.


Werbung/Advertising


(*) Wenn Sie beim Kochen von Münstertaler Hexenpolenta Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butter  *   Maisgrieß - Polenta  *   Milch fettarm 1,5%  *   Muskatnuss - gemahlen  *   Pinienkerne  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Sultaninen ungeschwefelt  *   Wasser


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Mais Muskat Pinienkern Polenta Sultanine


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Kartoffel-Quark-BrötchenKartoffel-Quark-Brötchen   1 Rezept
Preise: Discount: 1.41 €   EU-Bio: 1.84 €   Demeter: 2.44 €
Die Menge der Zutaten in diesem Rezept ergibt ca. 24 Brötchen. Die Kartoffeln mit Schale in Salzwasser gar kochen, dann pellen und durch die Kartoffelpresse   
Französischer SchinkentoastFranzösischer Schinkentoast   1 Rezept
Preise: Discount: 4.83 €   EU-Bio: 4.61 €   Demeter: 7.22 €
Dieses Rezept ergibt 16 Stück Schinkentoast. Käse und Schinken auf Größe der Brotscheiben schneiden. 4 Brotscheiben mit 1 Scheibe Käse und 1-2 Scheibe   
KartoffelsterzKartoffelsterz   4 Portionen
Preise: Discount: 1.96 €   EU-Bio: 2.23 €   Demeter: 2.69 €
Die geschälten Kartoffeln in Stücke schneiden, in einen grossen Topf geben, mit Wasser aufgiessen, bis sie bedeckt sind und salzen. In einer eisernen oder   
Marillenpalatschinken nach Andreas WojtaMarillenpalatschinken nach Andreas Wojta   2 Portionen
Preise: Discount: 1.10 €   EU-Bio: 1.46 €   Demeter: 1.65 €
Mehl, Eier, Milch, Mineralwasser, Öl, Vanillezucker und Salz mit Hilfe eines Schneebesens zu einem glatten Teig verrühren. In einer beschichteten Pfanne Öl   
Rheinischer Sauerbraten nach AlfredissimoRheinischer Sauerbraten nach Alfredissimo   1 Rezept
Preise: Discount: 13.51 €   EU-Bio: 15.08 €   Demeter: 15.22 €
Das Suppengrün putzen und klein schneiden. Die Zwiebeln schälen und halbieren. Den Pumpernickel zerbröckeln und die Tomate vierteln. Den Wein und den Essig in   


Mehr Info: