Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Ragout von gebeizten Kalbsherzen

Bild: Ragout von gebeizten Kalbsherzen - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.83 Sterne von 12 Besuchern
Kosten Rezept: 42.41 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:

500 mlEssigca. 0.20 €
1 lWasserca. 0.01 €
1 Zwiebelca. 0.13 €
Salzca. 0.00 €
6 Pfefferkörnerca. 0.18 €
3 Gewürznelkenca. 0.14 €
1 Lorbeerblattca. 0.25 €
Wacholderbeerenca. 0.62 €
4 Kalbsherzenca. 33.89 €
1 Kalbsfußca. 6.99 €

Zubereitung:

Ein etwas älteres Rezept, erkennbar am Begriff "Schmette" für Sahne. Dies sollte dem Geschmack aber keinen Abbruch tun ...


Ein Teil Essig und zwei Teile Wasser werden mit einer in Scheiben geschnittenen Zwiebel, Salz, 6 Stück Pfefferkörnern, 3 Gewürznelken, 1 Lorbeerblatt und einigen Wacholderbeeren aufgekocht und erkaltet über 4 Kalbsherzen gegossen. Man lässt die Herzen einige Tage in dieser Beize liegen, wendet sie aber täglich. Dann gibt man etwas Gewürz aus der Beize, stellt die Herzen in derselben auf den Herd, gibt einen in kleine Stücke zerschlagenen Kalbsfuß dazu und kocht die Herzen gar, aber nicht zu weich. Dann drückt man sie in vorbereitete Konservengläser, übergießt sie mit der passierten Sauce und sterilisiert.

Beim Gebrauch wird die Sauce mit in Butter angerührtem Mehl gebunden, die Herzen in schwache Scheiben tranchiert und nochmals in der Sauce aufgekocht, mit 1/8 Liter saurem Schmetten (Sauerrahm) und etwas Zitronensaft abgeschmeckt und serviert.


Werbung/Advertising


(*) Die Zubereitung von Ragout von gebeizten Kalbsherzen erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Essig - Branntweinessig  *   Kalbsfüße  *   Kalbsherz  *   Lorbeerblätter  *   Nelken ganz  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Wacholderbeeren  *   Wasser  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Einlegen Einmachen Innerei Kalb Konserve Nose to Tail


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

AusgezogeneAusgezogene   1 Rezept
Preise: Discount: 4.22 €   EU-Bio: 5.08 €   Demeter: 5.42 €
Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken und die Hefe hineinbröckeln. Mit etwas lauwarmer Milch, einem Teelöffel Zucker und wenig Mehl zu   
Einfaches SchwarzwurzelgratinEinfaches Schwarzwurzelgratin   4 Portionen
Preise: Discount: 4.27 €   EU-Bio: 5.75 €   Demeter: 5.88 €
Die Schwarzwurzeln mit einer Bürste unter fließendem Wasser waschen. Enden anschneiden, mit einem scharfen Gemüsemesser oder einem Sparschäler schälen, dabei   
Normannischer ChicoreeNormannischer Chicoree   4 Portionen
Preise: Discount: 9.59 €   EU-Bio: 11.97 €   Demeter: 11.97 €
Für dieses Rezept benötigen Sie 4 feuerfeste, gut gefettete Formen mit ca. 500ml oder eine mit ca. 3 Litern Inhalt. Chicoree längs halbieren, Strunk entfernen.   
Fenchelquark mit Roten BetenFenchelquark mit Roten Beten   1 Rezept
Preise: Discount: 1.17 €   EU-Bio: 1.38 €   Demeter: 1.38 €
Das Gemüse mit einer Küchenmaschine zerkleinern. Alle übrigen Zutaten hinzufügen und vermischen. Mit etwas Petersilie garnieren und servieren.   
WelfencremeWelfencreme   4 Portionen
Preise: Discount: 7.49 €   EU-Bio: 7.49 €   Demeter: 7.70 €
Für die Vanillecreme Milch, Zucker, Salz und die aufgeschnittene Vanilleschote aufkochen. Die mit etwas zurückgelassener Milch verrührte Speisestärke   


Mehr Info: