Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Berliner Kartoffelsuppe - Variation 1

Bild: Berliner Kartoffelsuppe - Variation 1 - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.94 Sterne von 53 Besuchern
Kosten Rezept: 4.32 €        Kosten Portion: 2.16 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 2 Portionen:

500 gKartoffeln - mehlig kochendca. 0.40 €
0.5 Knolle Sellerieca. 0.30 €
2 Möhrenca. 0.14 €
3 Zwiebelnca. 0.14 €
1 Lauchca. 0.60 €
1 lFleischbrüheca. 0.08 €
300 gKasselerrückenca. 1.62 €
100 gSpeckca. 0.48 €
0.25 BundPetersilie - fein gehacktca. 0.18 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
Salzca. 0.00 €
Muskatnussca. 0.02 €
Butterca. 0.37 €

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden. Sellerie, Möhren, zwei Zwiebeln und das Weiße vom Lauch klein schneiden. Alle Gemüse in der Brühe ca. 20 Minuten weich kochen. Den Kasselerrücken ebenfalls mitkochen.

Wenn alles weich ist, Kasseler herausnehmen und in 2 cm große Würfel schneiden. Gemüse mit der Brühe durch ein Haarsieb drücken oder mit dem Pürierstab zerkleinern. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Die restliche Zwiebel und den Speck in feine Würfel und das Grüne vom Lauch in feine Streifen schneiden. Alles in einer Pfanne mit Butter anbraten. Fleisch, Zwiebeln und Speck in die Suppe geben. Mit frisch gehackter Petersilie servieren.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Berliner Kartoffelsuppe - Variation 1 werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butter  *   Kartoffeln - mehlig  *   Kasseler Kotelett  *   Klare Fleischsuppe - Pulver  *   Knollensellerie  *   Möhren (Karotten)  *   Muskatnuss - gemahlen  *   Petersilie - frisch, glatt  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Porree (Lauch)  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Speck  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Fleisch Gemüse Kartoffel Schwein Suppe


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Schweinefleisch-PelmeniSchweinefleisch-Pelmeni   4 Portionen
Preise: Discount: 3.75 €   EU-Bio: 3.90 €   Demeter: 4.53 €
Für den Teig das Mehl in eine Schüssel oder auf ein Backbrett häufen. In der Mitte eine Vertiefung eindrücken Die Eier mit dem Wasser und Salz mischen, in die   
Crumpets - englische HefebrötchenCrumpets - englische Hefebrötchen   1 Rezept
Preise: Discount: 0.62 €   EU-Bio: 0.53 €   Demeter: 0.77 €
Crumpets sind runde, flache Bötchen, die ein bisschen schwammig aussehen. Man muss sie auf beiden Seiten toasten, mit Butter bestreichen und warm essen. Am besten   
Bohnen mit Spaghetti al PestoBohnen mit Spaghetti al Pesto   4 Portionen
Preise: Discount: 5.53 €   EU-Bio: 6.65 €   Demeter: 6.88 €
Pesto kann man im Kühlschrank ein bis zwei Wochen, in der Gefriertruhe bis zu einem Jahr aufbewahren. In letzterem Fall empfiehlt es sich, die Paste in   
Oster-Brioches mit Zitronen-Ingwer-HonigOster-Brioches mit Zitronen-Ingwer-Honig   1 Rezept
Preise: Discount: 3.03 €   EU-Bio: 3.32 €   Demeter: 4.21 €
Die Menge der Zutaten in diesem Rezept ergibt 12 Oster-Brioches. Zunächst einen Vorteig zubereiten. Dazu Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde eindrücken.   
Zucchini-Hähnchen-GratinZucchini-Hähnchen-Gratin   4 Portionen
Preise: Discount: 8.38 €   EU-Bio: 26.98 €   Demeter: 26.62 €
Zucchini putzen, waschen, in Scheiben schneiden, salzen und in einem Sieb ca. 25 Minuten abtropfen lassen. Butter in einem Topf zerlassen. Mehl einrühren.   


Mehr Info: