Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Chinakohl-Rouladen

Bild: Chinakohl-Rouladen - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 6.55 Sterne von 40 Besuchern
Kosten Rezept: 10.15 €        Kosten Portion: 2.54 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

0.25 lMilch - lauwarmca. 0.26 €
40 gLangkornreisca. 0.04 €
40 gSpeckca. 0.19 €
2 Zwiebelca. 0.27 €
40 gButterca. 0.40 €
500 gHackfleisch - gemischtca. 7.64 €
4 ELPetersilie - gehacktca. 0.17 €
4 Prise(n)Oreganoca. 0.38 €
4 Eigelbca. 0.34 €
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfefferca. 0.04 €
12 Chinakohlblätterca. 0.40 €
0.25 lFleischbrüheca. 0.02 €

Zubereitung:

Milch mit 60 ml Wasser aufkochen, Reis hinzufügen und bei schwacher Hitze etwa 20 Minuten gar kochen lassen. Speck sehr fein würfeln. Zwiebel abziehen und ebenfalls fein würfeln. 1 TL Butter zerlassen und Zwiebel darin anschwitzen, abkühlen lassen.

Hackfleisch, Speck, Kräuter, Eigelb, Zwiebel und Reis vermengen. Masse salzen und pfeffern. Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und Kohlblätter darin etwa 2 Minuten blanchieren. Herausnehmen, abschrecken und abtropfen lassen. Blattrippen flach schneiden.

Blätter nebeneinander ausbreiten, leicht salzen und pfeffern. Je ein Drittel der Fleischmasse auf ein Kohlblatt geben und das Ganze zur Roulade aufrollen. Dabei das Kohlblatt an den Seiten einschlagen.

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Eine Auflaufform fetten und Rouladen hineinlegen. Fleischbrühe darauf gießen und das Ganze im Ofen etwa 40 Minuten garen.


Werbung/Advertising


(*) Die Zubereitung von Chinakohl-Rouladen erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butter  *   Chinakohl  *   Eier - halb  *   Hackfleisch gemischt  *   Klare Fleischsuppe - Pulver  *   Langkornreis   *   Milch fettarm 1,5%  *   Oregano  *   Petersilie - frisch, glatt  *   Pfeffer schwarz, gemahlen  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Speck  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Hackfleisch Reis


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

BohnentopfBohnentopf   4 Portionen
Preise: Discount: 5.09 €   EU-Bio: 4.95 €   Demeter: 10.34 €
Die Bohnen putzen, im siedenden Salzwasser ca. 3 Minuten blanchieren, abtropfen lassen, in 3 cm lange Stücke schneiden. Die rohen Kartoffeln schälen und reiben,   
Geschmorte Gerste mit TomatenGeschmorte Gerste mit Tomaten   4 Portionen
Preise: Discount: 2.83 €   EU-Bio: 3.11 €   Demeter: 3.24 €
Die Gerste mit dem Wasser in einen Topf geben und zugedeckt sechs Stunden im Kühlschrank quellen lassen. Dann mit dem Einweichwasser aufkochen und zugedeckt bei   
KaramellgitterKaramellgitter   1 Rezept
Preise: Discount: 0.16 €   EU-Bio: 0.16 €   Demeter: 0.16 €
Zucker und Wasser in einem Topf erhitzen, schwach köcheln, bis sich goldbrauner Karamell bildet. Karamell kurz überkühlen lassen. Ein Gabel in den Karamell   
Rahmkuchen aus dem SaarlandRahmkuchen aus dem Saarland   1 Rezept
Preise: Discount: 3.11 €   EU-Bio: 3.33 €   Demeter: 4.30 €
Für den Hefeteig Frischhefe ansetzen. Dazu Hefe in kleine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken. Einen knappen Teelöffel Zucker hinzufügen und mit   
Basilikumsuppe mit ParmesanBasilikumsuppe mit Parmesan   4 Portionen
Preise: Discount: 3.08 €   EU-Bio: 3.84 €   Demeter: 3.99 €
Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauchzehen schälen und durch die Presse drücken. Olivenöl erhitzen und beides darin andünsten. Mehl   


Mehr Info: