Menu
P

Rezept: Orangen-Schnitzel mit Porree


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 6.89 Sterne von 9 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 6.39 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

640 gKartoffeln - geschältca. 0.51 €
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfefferca. 0.04 €
800 gPorree - geputztca. 1.59 €
1 kl.Orange - ca. 180 g 
4 Schweineschnitzel - je ca. 150 gca. 4.20 €
8 Salbeiblätter 
5 gÖlca. 0.01 €
pflanzliches Bindemittel 
20 gSaure Sahneca. 0.04 €
8 Holzspießchen 

ZUM GARNIEREN
Orange 
Petersilie 

Zubereitung:

Kartoffeln waschen und in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Porree waschen, in Stücke schneiden. In ca. 8 EL Salzwasser zugedeckt 5-8 Minuten dünsten.

Orange halbieren. Eine Hälfte so schälen, dass die weisse Haut mit entfernt wird. Fruchtfleisch in 4 Scheiben schneiden. Übrige Orangenhälfte auspressen.

Schnitzel trockentupfen. Halbieren und evtl. flachklopfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Jede Hälfte mit 2 Orangenscheiben und 1 Salbeiblatt belegen, überklappen und zustecken. Das Fleisch im heissen Öl pro Seite 2-3 Minuten braten, herausnehmen.

Porree abtropfen lassen, Brühe auffangen. Bratensatz mit Brühe und Orangensaft ablöschen. Aufkochen und binden. Mit Sahne verfeinern, abschmecken. Alles anrichten und garieren.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Orangen-Schnitzel mit Porree werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Kartoffeln (festkochend)  *   Orangen  *   Petersilie - frisch, glatt  *   Pfeffer schwarz, gemahlen  *   Pflanzenöl  *   Pflanzliches Bindemittel  *   Porree (Lauch)  *   Salbei - frisch - Bund  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Sauerrahm  *   Schinken-Schnitzel  *   Zutaten pauschal


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Fleisch Gemüse Schwein



Mehr Info: