Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Blumenkohl-Hirse-Buletten mit Dip

Bild: Blumenkohl-Hirse-Buletten mit Dip - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.38 Sterne von 50 Besuchern
Kosten Rezept: 6.75 €        Kosten Portion: 1.69 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

1 kgBlumenkohlca. 2.11 €
150 gFeldsalatca. 0.99 €

Hirsebuletten:
250 gHirseca. 0.70 €
1 gr.Zwiebelca. 0.08 €
1 Knoblauchzeheca. 0.04 €
1 ELButterca. 0.11 €
9 dlWasserca. 0.01 €
2 TLGemüsebrühe (Instant) - gehäuftca. 0.04 €
Salzca. 0.00 €
weißer Pfefferca. 0.05 €
250 gKarottenca. 0.16 €
1 BundPetersilieca. 0.73 €
100 gGouda - geriebenca. 0.64 €
40 gPaniermehl - nach Bedarfca. 0.03 €
2 Eier (Gr. M)ca. 0.34 €
4 ELÖl - Menge anpassenca. 0.07 €

Dip:
0.5 BundSchnittlauchca. 0.18 €
500 gVollmilch-Joghurtca. 0.39 €
0.5 Zitrone - unbehandelt - die abgeriebene Schale und den Saft davonca. 0.10 €

Zubereitung:

Hirse abspülen, abtropfen lassen.

Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. Im heissen Fett andünsten. Hirse kurz mitdünsten. Mit Wasser ablöschen. Aufkochen und Brühe einrühren. Zugedeckt ca. fünfzehn Minuten köcheln, würzen. Auf der ausgeschalteten Herdplatte ca. zwanzig Minuten quellen lassen.

Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen teilen. In wenig kochendem Salzwasser zugedeckt fünf bis acht Minuten dünsten. Abtropfen lassen.

Karotten schälen, waschen und raspeln. Petersilie waschen, hacken.

Karotten, Petersilie, Käse und Paniermehl unter die heisse Hirsemasse rühren. Abschmecken und etwas abkühlen lassen.

Schnittlauch waschen und fein schneiden. Joghurt, 3/4 vom Schnittlauch, Zitronensaft und -schale verrühren, abschmecken. Feldsalat putzen, waschen.

Eier unter die Hirsemasse rühren. Mit angefeuchteten Händen Buletten formen (3 pro Person), dabei je 1-2 Blumenkohlröschen in die Mitte drücken.

Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Buletten darin portionsweise von beiden Seiten goldbraun braten.

Mit dem restlichen Blumenkohl und Feldsalat anrichten. Joghurt-Dip mit dem restlichen Schnittlauch bestreuen und dazureichen.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Blumenkohl-Hirse-Buletten mit Dip werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Blumenkohl  *   Butter  *   Eier - Größe M  *   Feldsalat  *   Gemüsebrühe - Pulver  *   Gouda gerieben  *   Hirse - Körner  *   Knoblauch  *   Kremiger Jogurt 3,5%  *   Möhren (Karotten)  *   Petersilie - frisch, glatt  *   Pfeffer weiß - gemahlen  *   Pflanzenöl  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Schnittlauch - frisch  *   Semmelbrösel / Paniermehl  *   Wasser  *   Zitronen - unbehandelt  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Blumenkohl Frisch Gemüse Hirse


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Eingelegte ForellenEingelegte Forellen   4 Portionen
Preise: Discount: 15.46 €   EU-Bio: 27.19 €   Demeter: 26.76 €
Forellen waschen, trockentupfen, salzen. Im Mehl wenden und im heißen Öl ca. 10 Minuten braten. Für die Marinade Öl erhitzen. Zwiebel- und Knoblauchwürfel   
Kartoffelklöße auf PorreegemüseKartoffelklöße auf Porreegemüse   4 Portionen
Preise: Discount: 4.76 €   EU-Bio: 4.76 €   Demeter: 4.80 €
Aus dem Knödelpulver nach Packungsanweisung acht Klöße zubereiten. Steinpilze in wenig Wasser einweichen. Porree putzen, waschen, in Ringe schneiden und im   
Schlehen-KompottSchlehen-Kompott   1 Rezept
Preise: Discount: 1.48 €   EU-Bio: 1.48 €   Demeter: 1.48 €
Schlehen entfalten ihren feinen Geschmack erst nach dem ersten Frost. Alternativ hierzu friert man frisch geerntete Schlehen ein und verarbeitet dann die wieder   
KresseforellenKresseforellen   4 Portionen
Preise: Discount: 15.06 €   EU-Bio: 26.70 €   Demeter: 26.70 €
Forelle säubern, mit Zitronensaft beträufeln und salzen. Je eine Forelle mit abgeschnittener und gewaschener Kresse einer Schachtel füllen. 2 Stück   
Gratin von HolunderGratin von Holunder   2 Portionen
Preise: Discount: 1.12 €   EU-Bio: 1.35 €   Demeter: 1.20 €
Holunderbeeren mit Zucker 10 Minuten kochen, dann passieren. Mascarpone mit Eigelben, Zucker und Zimt vermischen und in kleinen Gratinformen verteilen. Mit   


Mehr Info: