Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Apfel-Kokos-Pfannkuchen

Bild: Apfel-Kokos-Pfannkuchen - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.21 Sterne von 47 Besuchern
Kosten Rezept: 3.36 €        Kosten Portion: 0.84 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

0.5 lMilch - lauwarmca. 0.31 €
4 Eierca. 0.68 €
1 Prise(n)Salzca. 0.00 €
200 gMehlca. 0.09 €
600 gsäuerliche Äpfel - (z.B. Boskoop, Cox Orange)ca. 1.79 €
2 ELZitronensaftca. 0.07 €
4 TLÖlca. 0.02 €
75 gKokosraspelca. 0.17 €
Zimtca. 0.07 €
Puderzucker - zum Bestäubenca. 0.03 €
Zitronenmelisseca. 0.13 €

Zubereitung:

Milch, Eier und Salz verschlagen. Mehl darunterrühren. Teig ca. 15 Minuten quellen lassen.

Äpfel waschen und die Kerngehäuse herausstechen. Äpfel in dünne Ringe schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.

1 TL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. 1/4 des Teiges hineinfüllen und 1/4 der Apfelringe darauflegen. Bei mittlerer Hitze von jeder Seite 3-4 Minuten goldbraun backen. Warm stellen.

Aus restlichem Teig und Apfelringen wie zuvor beschrieben 3 weitere Pfannkuchen backen. Ebenfalls warm stellen.

Pfannkuchen auf Tellern anrichten und mit Kokos bestreuen. Mit Zimt und Puderzucker bestäuben. Nach Belieben mit Melisse garnieren.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Apfel-Kokos-Pfannkuchen werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Äpfel - säuerlich (Booskop, Cox Orange)  *   Eier - Größe M  *   Kokosraspeln gemahlen  *   Milch fettarm 1,5%  *   Pflanzenöl  *   Puderzucker / Staubzucker  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Weizenmehl Type 405  *   Zimt, gemahlen (Ceylon)  *   Zitronenmelisse - frisch - Bund  *   Zitronensaft


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Desserts Hauptspeise Nachtisch Obst Obst


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Bohnen-Schinken-TopfBohnen-Schinken-Topf   4 Portionen
Preise: Discount: 8.25 €   EU-Bio: 7.39 €   Demeter: 24.64 €
Die Bohnen putzen und einmal durchbrechen. Die Kartoffeln würfeln, die Zwiebeln vierteln. Die Zwiebeln in heißem Olivenöl glasig dünsten, die Kartoffeln   
Erzgebirgische ButtermilchgetzenErzgebirgische Buttermilchgetzen   1 Rezept
Preise: Discount: 2.49 €   EU-Bio: 4.05 €   Demeter: 5.89 €
Die geschälten, rohen Kartoffeln reiben, das austretende Wasser etwas abgießen, ohne es - wie bei der Kloßzubereitung - völlig aus der Masse auszudrücken;   
Feine BuchweizenbrötchenFeine Buchweizenbrötchen   1 Rezept
Preise: Discount: 1.93 €   EU-Bio: 1.97 €   Demeter: 2.13 €
Die Menge der Zutaten ergibt ca. 12 Buchweizenbrötchen. Buchweizen in der Getreidemühle grob schroten. Weizen fein mahlen. Aus den angegebenen Zutaten einen   
Orientalischer Bulgur-SalatOrientalischer Bulgur-Salat   4 Portionen
Preise: Discount: 3.22 €   EU-Bio: 3.41 €   Demeter: 3.41 €
Bulgur in Gemüsebrühe ca. 15 Minuten garen. Tomaten würfeln, ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zugeben und mitgaren. Beides abgiessen und abkühlen lassen.   
Aloo Jeera - Bratkartoffeln indian styleAloo Jeera - Bratkartoffeln indian style   4 Portionen
Preise: Discount: 1.42 €   EU-Bio: 1.95 €   Demeter: 3.16 €
Diese indische Variante der Bratkartoffel eignet sich nicht nur als Beilage. Mit einem Salat der Saison ergibt Aloo Jeera eine leckere Hauptmahlzeit. Kartoffeln im   


Mehr Info: