Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Bandnudeln mit Sahnelinsen - Variation 1

Bild: Bandnudeln mit Sahnelinsen - Variation 1 - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.50 Sterne von 14 Besuchern
Kosten Rezept: 6.7 €        Kosten Portion: 1.67 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

1 BundFrühlingszwiebelnca. 0.33 €
1 rote Chilischoteca. 0.16 €
2 Knoblauchzehenca. 0.18 €
3 ELOlivenölca. 0.23 €
250 mlGemüsefond - aus dem Glasca. 1.24 €
125 mlWeißweinca. 0.44 €
250 mlSchlagsahneca. 0.86 €
200 ggrüne Bandnudelnca. 0.52 €
200 gweiße Bandnudelnca. 0.52 €
Salzca. 0.00 €
50 ggetrocknete Tomaten - eingelegtca. 0.50 €
1 BundPetersilie - glattca. 0.73 €
1 Dose(n)Linsen - (850 g EW)ca. 1.05 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
1 Prise(n)Zuckerca. 0.00 €

Zubereitung:

Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Chilischote längs halbieren, die Kerne unter fließendem kalten Wasser herauswaschen und die Schoten sehr fein würfeln. Die Knoblauchzehen pellen. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Die Frühlingszwiebelringe und die gewürfelte Chilischote darin andünsten. Knoblauch dazupressen. Den Gemüsefond, den Weißwein und die Schlagsahne dazugießen und 10 Minuten offen bei starker Hitze cremig einkochen. Inzwischen die Bandnudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.

Die eingelegten Tomaten abtropfen lassen und würfeln. Die Petersilie waschen, trockenschütteln, die Blätter von den Stielen zupfen und hacken. Die Linsen in ein Sieb geben und kurz abbrausen. Tomaten und Linsen zur Sauce geben und darin erhitzen. Petersilie dazugeben und die Sauce mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen.

Die Bandnudeln abtropfen lassen und mit den Sahnelinsen in vorgewärmten Teller servieren.


Werbung/Advertising


(*) Wenn Sie beim Kochen von Bandnudeln mit Sahnelinsen - Variation 1 Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Deutschland Gemüse Teigware Vegetarisch Wein


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

SchupfnudelnSchupfnudeln   12 Portionen
Preise: Discount: 2.35 €   EU-Bio: 2.75 €   Demeter: 4.16 €
Im süddeutschen, vor allem im schwäbischen Raum sind Schupfnudeln eine beliebte Beilage, werden aber auch gern beispielsweise mit Bauchspeck und Sauerkraut als   
Hefezopf mit SultaninenHefezopf mit Sultaninen   1 Rezept
Preise: Discount: 2.94 €   EU-Bio: 3.46 €   Demeter: 3.95 €
Weizen fein mahlen. Milch, Ei und Honig mit Sultanien, Korinthen, Salz und zerbröckelter Hefe in der Rührschüssel der Küchenmaschine vermengen. Vollkornmehl   
Roher Spargelsalat mit EiRoher Spargelsalat mit Ei   2 Portionen
Preise: Discount: 3.38 €   EU-Bio: 3.06 €   Demeter: 4.69 €
Roher Spargel ist im Geschmack noch intensiver als gekochter, und er schmeckt sehr erfrischend. Die Vorspeise sollte aber nicht zu lange stehen, sonst verliert der   
Eifeler RahmkuchenEifeler Rahmkuchen   1 Rezept
Preise: Discount: 6.04 €   EU-Bio: 6.45 €   Demeter: 7.57 €
Aus den Zutaten einen Teig kneten und eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Dann auf einem gefetteten und mit Mehl bestäubten Backblech ausrollen und 25   
Grissini mit RosmarinGrissini mit Rosmarin   10 Portionen
Preise: Discount: 0.36 €   EU-Bio: 0.39 €   Demeter: 0.74 €
Das Mehl in eine Schüssel sieben, mit Hefe, Salz, Pfeffer, Rosmarin, Öl und ca. 80 Milliliter Wasser vermischen. Zu einem geschmeidigen Teig kneten. Den Teig mit   


Mehr Info: