Menu
P

Sauerkraut-Senfsuppe


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.68 Sterne von 290 Besuchern
Kosten Rezept: 1.63 €        Kosten Portion: 0.27 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 6 Portionen:

300 gSauerkrautca. 0.12 €
1 Zwiebelca. 0.05 €
2 ELSchweineschmalzca. 0.07 €
2 Wacholderbeerenca. 0.19 €
1 lFleischbrühe - (Instant)ca. 0.08 €
1 Kartoffel - roh, geschältca. 0.06 €
100 mlSekt - oder Weinca. 0.33 €
125 gsaure Sahneca. 0.24 €
1 TLHonigca. 0.04 €
2 ELMoutarde de Montjoieca. 0.05 €
1 Lorbeerblattca. 0.38 €
Salzca. 0.00 €
Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €

Zubereitung:

Dieses Rezept verwendet im Original eine Senf-Kreation einer Senfmühle aus Monschau in der Eifel mit Honig und Mohn. Ersatzweise kommt hier mittelscharfer Senf mit etwas Honig zum Einsatz. Wer will kann auch etwas gemahlenen Mohn beifügen.


Die gewürfelte Zwiebel in Schweineschmalz kurz andünsten, das feingeschnittene Sauerkraut und die Gewürze hinzugeben, mit der Fleischbrühe auffüllen und bei schwacher Hitze das Sauerkraut 20 Minuten garen.

Danach geriebene Kartoffel in die Suppe geben, nochmals kräftig durchkochen.

Der Sauerkrautsuppe den Sekt oder Wein zufügen. Mit Sahne und Senf abschmecken.



(*) Für diese Version von Sauerkraut-Senfsuppe werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Bienenhonig Auslese  *   Kartoffeln - mehlig  *   Klare Fleischsuppe - Pulver  *   Lorbeerblätter  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Sauerrahm  *   Schweineschmalz  *   Sekt  *   Senf - mittelscharf  *   Wacholderbeeren  *   Weinsauerkraut  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Deutschland Eifel Sauerkraut Suppe Wein



Mehr Info: