Menu
P

Schmorgurken-Hafer-Topf (Cholesterin)


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 6.64 Sterne von 14 Besuchern
Kosten Rezept: 3.11 €        Kosten Portion: 0.78 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

800 gSchmorgurken ersatzweise Zucchini oder Salatgurkeca. 0.78 €
250 gMöhren ca. 0.19 €
250 gLauch (Porree)ca. 0.25 €
400 gKartoffeln festkochendca. 0.29 €
3 ELÖl ca. 0.05 €
200 mlGemüsebrühe ca. 0.04 €
1 BundBasilikum ca. 0.55 €
1 BundPetersilie glattca. 0.73 €
30 gkernige Haferflocken etwa 3 ELca. 0.07 €
1 Knoblauchzehe ca. 0.03 €
Pfeffer schwarz, frisch gemahlenca. 0.01 €
etwas Salz ca. 0.00 €
30 gHaferkleie etwa 10 ELca. 0.13 €

Zubereitung:

Ein leicht zuzubereitendes Gemüse-Gericht für Leute, die auf ihren Cholesterinspiegel achten müssen.


Die Schmorgurken gründlich waschen, die Enden abschneiden, das Fruchfleisch grob würfeln. Die Möhren und den Lauch putzen, waschen und ebenfalls grob würfeln. Die Kartoffeln schälen und in 2cm große Würfel schneiden.

1/3 des Öls in einem Topf erhitzen, die weißen Lauchteile darin glasig werden lassen. Die Schmorgurken, die Möhren und die Kartoffeln einrühren, mit anschwitzen, dann mit der Brühe ablöschen und zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 20 Minuten köcheln lassen.

Inzwischen die Kräuter fein hacken. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen, die Haferflocken darin unter Rühren bei mittlerer Hitze anrösten. Den Knoblauch schälen und dazupressen, dann die Kräuter einrühren.

Alles pfeffern und leicht salzen. Die Haferkleie unter das Gemüse rühren, abschmecken und mit den Haferflocken bestreut servieren.


(*) Wenn Sie beim Kochen von Schmorgurken-Hafer-Topf (Cholesterin) Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Basilikum - frisch  *   Gemüsebrühe - Pulver  *   Haferflocken kernig  *   Haferkleie  *   Kartoffeln (festkochend)  *   Knoblauch  *   Möhren (Karotten)  *   Petersilie - frisch, glatt  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Pflanzenöl  *   Porree (Lauch)  *   Salatgurken  *   Salz - Jodsalz mit Fluor


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Cholesterin Deutschland Gemüse Gurke Hafer Kartoffel



Mehr Info: