Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Hähnchen-Erdnuss-Pfanne

Bild: Hähnchen-Erdnuss-Pfanne  - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.62 Sterne von 13 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 6.05 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:


Für die Marinade
2 Knoblauchzehen - gepresst 
1 Ingwerwurzel - gerieben 
3 ELSojasoße - ca. 0.15 €
Zucker 
3 ELWasserca. 0.00 €

Für die Sosse
75 gErdnüsse, ungesalzenca. 0.12 €
2 ELSojasoße - ca. 0.10 €
Zucker 
1 Knoblauchzeheca. 0.04 €
1 TLChilipulverca. 0.11 €
1 Zitrone - unbehandelt - die abgeriebene Schale davonca. 0.20 €
1 ELZitronensaftca. 0.04 €
Wasser 

Ausserdem
450 gHähnchenbrustfiletsca. 2.77 €
8 Frühlingszwiebelnca. 0.52 €
200 gPaprika - gelbca. 1.00 €
350 gZucchinica. 0.59 €
2 ELÖlca. 0.03 €
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
120 gParboiled-Reisca. 0.35 €

Zubereitung:

Zutaten für die Marinade mit Wasser verrühren. Filet in Streifen darin 3 Stunden (oder über Nacht) marinieren.

Für die Sosse Erdnüsse fein mahlen, mit den übrigen Zutaten und Wasser mischen.

Gemüse in Streifen schneiden. Fleisch aus der Marinade nehmen. Im heissen Öl 5-6 Minuten goldbraun braten, würzen. Gemüse und Sosse zugeben, noch 2-3 Minuten weiterbraten.

Dazu den Reis kochen.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Hähnchen-Erdnuss-Pfanne werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Chili - gemahlen  *   Erdnüsse in der Schale geröstet  *   Frühlingszwiebeln  *   Hühnchenbrust-Filet  *   Ingwer - frisch  *   Knoblauch  *   Paprika - gelb  *   Parboiled-Reis  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Pflanzenöl  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Sojasauce - dunkel - Shoyu  *   Wasser  *   Zitronen - unbehandelt  *   Zitronensaft  *   Zucchini - grün  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Deutschland Geflügel Hähnchen Pfanne Wok


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Österreichische ZwiebelbohnenÖsterreichische Zwiebelbohnen   4 Portionen
Preise: Discount: 3.53 €   EU-Bio: 3.47 €   Demeter: 3.73 €
Die Bohnen putzen, je nach Größe und Sorte ganz lassen oder in Stücke schneiden, in Salzwasser bißfest kochen. Dann eiskalt abschrecken. Die Zwiebel sehr   
Mandarinenkuchen - Variation 1Mandarinenkuchen - Variation 1   1 Rezept
Preise: Discount: 6.10 €   EU-Bio: 6.13 €   Demeter: 7.15 €
Butter und Zucker schaumig schlagen. Nach und nach die ganzen Eier dazugeben und dann die gemahlenen Haselnüsse untermengen. Danach das gesiebte Mehl und das   
Cidre-CremesuppeCidre-Cremesuppe   4 Portionen
Preise: Discount: 4.22 €   EU-Bio: 4.43 €   Demeter: 4.82 €
Die Zwiebel schälen und klein hacken. Kartoffeln waschen, schälen und in kleine Würfelchen schneiden. Die gehackte Zwiebeln in der Butter glasig dünsten,   
Laddu - Konfekt aus Sesam oder KokosLaddu - Konfekt aus Sesam oder Kokos   4 Portionen
Preise: Discount: 6.69 €   EU-Bio: 6.33 €   Demeter: 7.17 €
Die Butter schmelzen, das Kichererbsenmehl dazugeben. Sobald die Masse heiss ist, auf kleiner Flamme rösten, dabei ständig rühren. da die Masse leicht   
Holderzonne - Kompott aus HolunderbeerenHolderzonne - Kompott aus Holunderbeeren   4 Portionen
Preise: Discount: 0.91 €   EU-Bio: 0.90 €   Demeter: 0.99 €
Die Beeren an den Dolden kurz abspülen, trockenschütteln, dann von den Stielen zupfen. Das geht am besten mit einer Gabel. Ein Kilo Dolden ergibt ca. 500 bis 600   


Mehr Info: