Menu
P

Andalusische Tomatensuppe


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.72 Sterne von 47 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 3.37 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:

800 greife Tomatenca. 2.70 €
100 gZwiebelnca. 0.27 €
2 ELSonnenblumenölca. 0.02 €
1 ELWasserca. 0.00 €
4 ELHefeflocken 
100 gWasserca. 0.00 €
2 ELRotwein 
1 Gemüsebrühwürfelca. 0.05 €
1 ELButterca. 0.12 €
10 gehackte Rosmarinnadeln 
1 ELfeingehacktes Fenchelkraut - oder Dill 
1 ELfeingehackter Thymian 
1 ELfeingehackter - Zitronenthymian 
1 ELfeingehacktes Basilikum 
1 Knoblauchzeheca. 0.09 €
0.25 TLSelleriesalzca. 0.05 €
1 Spur Picata 
100 gZucchini oder Salatgurke 
4 ELSchlagsahneca. 0.19 €

Zubereitung:

Die Tomaten kurz ins kochende Wasser tauchen, dann die Haut abziehen.
Die Zwiebeln schälen und würfeln. In dem Öl mit 1 Esslöffel Wasser glasig
braten. Zum Schluss die Hefeflocken kurz mitrösten.
Den Topf vom Herd nehmen. 100 g Wasser und die Tomaten dazugeben und mit
dem Schneidestab des Handmixers pürieren. Den Rotwein, den Brühwürfel, die
Butter und alle Kräuter hinzufügen, ebenso die geschälte durchgepresste
Knoblauchzehe.

Die Suppe erwärmen aber nicht kochen!
Mit dem Selleriesalz und dem Picata pikant abschmecken.
Die Zucchini oder das Gurkenstück waschen und in Streifen schneiden. Die
Suppe in die Teller füllen, die Zucchini- oder Gurkenstreifen darüber
verteilen und auf jede Portion 1 Esslöffel Schlagsahne setzen.



(*) Die Zubereitung von Andalusische Tomatensuppe erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butter  *   Französischer Landrotwein  *   Gemüsebrühe - Würfel  *   Knoblauch  *   Rosmarin  *   Schlagsahne  *   Selleriesalz  *   Sonnenblumenöl  *   Tomaten  *   Wasser  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Suppen Vorspeisen



Mehr Info: