Menu
P

Rezept: Oma Ellis Pfefferkuchen

Bild: Oma Ellis Pfefferkuchen
 © S. Troll
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.80 Sterne von 5 Besuchern
Kosten Rezept: 8.44 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:

250 gHonigca. 1.10 €
250 gSirupca. 0.66 €
250 gZuckerca. 0.21 €
250 gMargarineca. 0.30 €
125 gSchweineschmalzca. 0.35 €
10 gPottascheca. 1.19 €
500 gMehlca. 0.23 €
2 ELKakaoca. 0.12 €
10 gHirschhornsalzca. 1.19 €
Lebkuchengewürz - nach Geschmackca. 0.79 €
Zitronatca. 0.49 €
Rosinenca. 0.24 €
4 Eierca. 0.52 €
Kuvertüre - zartbitterca. 0.86 €
Mandelblättchenca. 0.20 €

Zubereitung:

Die Menge der Zutaten in diesem Rezept ergibt zwei Bleche mit Pfefferkuchen.


Honig, Sirup und Zucker aufkochen. In die kochende Masse Margarine, Schmalz und Pottasche geben und vermischen. Die trockenen Zutaten vermischen.

Die heiße Masse in die Mehlmischung geben und gut verrühren. Danach drei bis vier Eier unterziehen.

Den Teig fingerdick auf zwei Backbleche verteilen und auf der mittleren Schiene bei 175°C 15 bis 20 Minuten backen.

Auskühlen lassen, mit Kuvertüre überziehen und mit Mandelblättern dekorieren.

In kleine Quadrate schneiden und bis zum Fest sicher aufbewahren.


Liebe Grüße nach Boizenburg an der Elbe!



(*) Für diese Version von Oma Ellis Pfefferkuchen werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Bienenhonig Auslese  *   Eier - Größe M  *   Hirschhornsalz - Ammoniumbicarbonat  *   Kakao - schwach entölt  *   Kuvertüre - dunkel  *   Lebkuchengewürz  *   Mandeln gehobelt  *   Pflanzenmargarine  *   Pottasche  *   Schweineschmalz  *   Sultaninen ungeschwefelt  *   Weizenmehl Type 405  *   Zitronat  *   Zucker - Raffinade  *   Zuckerrübensirup


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Backen Deutschland Gebäck Kleingebäck Mecklenburg Plätzchen Weihnachten



Mehr Info: