Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Grünkernbällchen auf Blattspinat

Bild: Grünkernbällchen auf Blattspinat - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 6.83 Sterne von 6 Besuchern
Kosten Rezept: 7.43 €        Kosten Portion: 1.86 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

1 Zwiebelca. 0.05 €
150 gButterca. 1.37 €
200 gGrünkerngrießca. 1.52 €
250 mlGemüsebrüheca. 0.02 €
1 Ei - kleinca. 0.17 €
4 ELParmesan - frisch geriebenca. 1.15 €
Salzca. 0.00 €
1 kgSpinatca. 1.99 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
300 mlJoghurtca. 0.23 €
250 mlSahneca. 0.86 €
1 Knoblauchzeheca. 0.04 €
1 Zwiebel - rotca. 0.05 €
1 TLPaprika - edelsüßca. 0.07 €

Zubereitung:

Die Zwiebel pellen und sehr fein würfeln. In 40 g Butter glasig dünsten.

Den Grünkerngriess unterrühren. Mit der Brühe auffüllen. Zugedeckt 15 Minuten bei sehr milder Hitze ausquellen lassen.

Etwas abkühlen lassen. Dann das Ei und den Parmesan unterrühren. Den Teig salzen. Beiseite stellen.

Den Spinat gründlich waschen. Bei italienischem Wurzelspinat die Wurzeln und die groben Blattrippen entfernen. Spinat in kochendem Salzwasser ganz kurz blanchieren. so verliert er die Gerbstoffe, die ihn bitter machen. Abtropfen lassen. Dann in 60 g Butter zugedeckt 5 Minuten dünsten, mit Pfeffer würzen. (Deutschen zarten Blattspinat nur waschen, putzen. Dann in einen Topf mit 60 g Butter geben und zugedeckt zusammenfallen lassen. Er schmeckt milder als Wurzelspinat, darum sollte man ihn nicht blanchieren.) 5. Joghurt mit Sahne und durchgepressten Knoblauch verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Kalt stellen. Die rote Zwiebel pellen und würfeln.

Aus dem Grünkernteig Bällchen formen. In der restlichen Butter bei milder Hitze von jeder Seite 3 bis 5 Minuten braten. herausnehmen und warm stellen.

In dem Fett das Paprikapulver bei milder Hitze kurz anschwitzen.

Grünkernbällchen mit dem Spinat anrichten. Mit Joghurtsauce und mit Paprikabutter begiessen und mit den roten Zwiebelwürfeln bestreuen.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Grünkernbällchen auf Blattspinat werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Blattspinat  *   Butter  *   Eier - Größe M  *   Gemüsebrühe - Pulver  *   Grünkern - Körner  *   Knoblauch  *   Kremiger Jogurt 3,5%  *   Paprika edelsüß  *   Parmesan am Stück  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Schlagsahne  *   Zwiebeln  *   Zwiebeln, rot


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Getreide Hauptspeise Spinat Vegetarisch


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Zucchini-AufstrichZucchini-Aufstrich   4 Portionen
Preise: Discount: 1.28 €   EU-Bio: 2.46 €   Demeter: 2.50 €
Zucchini fein raspeln, mit etwas Salz mischen, 10 Minuten ziehen lassen. Gut ausdrücken. Schalotte, Knoblauchzehen schälen, hacken, in Öl andünsten.    
Maisauflauf mit ZwetschgenMaisauflauf mit Zwetschgen   4 Portionen
Preise: Discount: 5.13 €   EU-Bio: 6.75 €   Demeter: 6.06 €
Apfelsaft aufkochen. Maisgrieß einlaufen lassen und unter gelegentlichem Rühren zehn Minuten kochen. Vom Herd nehmen und rund 15 Minuten quellen lassen.    
Winzersteak DeidesheimWinzersteak Deidesheim   4 Portionen
Preise: Discount: 9.28 €   EU-Bio: 9.72 €   Demeter: 9.76 €
Schweinesteaks säubern, mit scharfem Messer seitlich eine Tasche einschneiden. Weintrauben, Frischkäse, Käse und Gartenkräuter zu einer geschmeidigen Masse   
Bauernlebkuchen aus der SchweizBauernlebkuchen aus der Schweiz   1 Rezept
Preise: Discount: 5.96 €   EU-Bio: 6.58 €   Demeter: 6.57 €
Alle trockenen Zutaten mischen. Die restlichen Zutaten beigeben und den Teig gut rühren. Er soll dickflüssig von der Holzkelle fallen. In eine bebutterte und   
GemüsetortillaGemüsetortilla   4 Portionen
Preise: Discount: 5.43 €   EU-Bio: 7.55 €   Demeter: 8.38 €
Backofen auf 180°C vorheizen. Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne heiß werden lassen. Zwiebel, Möhren, Paprika, Tomate würfeln, Zucchini in Scheiben   


Mehr Info: