Menu
P

Lungenbraten im Blätterteig


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 8.00 Sterne von 4 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 1.72 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

1 Schweinslungenbraten (ca. 600 - 700 g) 
250 gChampignon (Frisch oder aus der Dose) 
150 gGeselchtes Bauchfleisch (in dünne Scheiben geschnitten) 
1 Rolle Blätterteig  
Salz und Pfeffer ca. 0.02 €
Schmalz zum Anbraten  
2 ELPetersilie gehacktca. 0.09 €

PFEFFERSAUCE
100 gZwiebel (fein gehackt) ca. 0.09 €
20 mlWeinbrand ca. 0.14 €
250 mlSuppe  
125 mlSahne ca. 0.26 €
2 ELMaisstärkemehl ca. 0.03 €
2 ELGrüne Pfefferkörner (Einlegeware aus demca. 0.39 €

GEMÜSEREIS
125 gReis ca. 0.12 €
250 mlWasser ca. 0.00 €
1 TLButter ca. 0.04 €
1 TLSuppenpulver  
Salz ca. 0.00 €
200 gErbsen Tiefkühlwareca. 0.53 €
1 Karotten (würfelig geschnitten) (evtl. 

Zubereitung:

Lungenbraten salzen, pfeffern. In einer Pfanne etwas Schmalz erhitzen, Fleisch rundum gut anbraten. Champignons blättrig schneiden. Blätterteig ausrollen, mit Selchfleisch belegen, blättrig geschnittene Champignons draufgeben. Etwas gehackte Petersilie drüberstreuen, den angebratenen Lungenbraten darauflegen und wie einen Strudel einrollen. Enden gut verschliessen, mit einer Gabel mehrmals anstechen. Im Rohr bei 180° C ca. 1 Stunde backen.

Für die Pfeffersauce: Im Bratenrückstand der Fleischpfanne fein gehackte Zwiebel anschwitzen. Mit Weinbrand ablöschen, mit Suppe aufgiessen und aufkochen lassen. Obers mit Stärkemehl verrühren und die Sauce damit binden. Zum Schluss die Pfefferkörner zugeben.

Für den Gemüsereis: Reis, Wasser, Butter, Suppenpulver und etwas Salz aufkochen lassen. Erbsen und Karotten dazugeben und fertig dünsten.

Lungenbraten in Scheiben schneiden, mit der Sauce und dem Gemüsereis anrichten.

Tipp: Wenn man diese Speise süss-sauer will, kann man auf das geselchte Bauchfleisch Dörrzwetschken, Ananasscheiben oder Pfirsichspalten geben.


(*) Wenn Sie beim Kochen von Lungenbraten im Blätterteig Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butter  *   Erbsen - TK  *   Langkornreis   *   Petersilie - frisch, glatt  *   Pfefferkörner grün - in Lake  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Salz und Pfeffer  *   Schlagsahne  *   Speisestärke  *   Wasser  *   Weinbrand 36% Vol.  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Schwein Teig



Mehr Info: