Menu
P

Miesmuscheln ”Rheinische Art”


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.23 Sterne von 26 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 15.47 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 6 Portionen:

3 kgMiesmuscheln ca. 8.97 €
300 gZwiebeln; feine Streifen  
100 gKnollensellerie feine Streifenca. 0.10 €
100 gLauchstange; feine Streifen  
2 Lorbeerblätter ca. 0.80 €
8 Pfefferkörner, schwarz  
1 Gewürznelke  
500 mlWeißwein, trocken ca. 1.25 €
500 mlFischfond oder Gemüsebrühe ca. 2.49 €

Zubereitung:

Muscheln unter fliessendem Wasser gründlich abschrubben.

Gemüse und Gewürze in Weisswein mit Fond aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Muscheln zugeben und bei mehrmaligem Schwenken 5-8 Minuten kochen.

Mit Schwarzbrot und Butter servieren.


(*) Wenn Sie beim Kochen von Miesmuscheln ”Rheinische Art” Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Fond - Fisch  *   Knollensellerie  *   Lorbeerblätter  *   Miesmuscheln - Tk  *   Nelken ganz  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Qualitätswein Riesling - Württemberg


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Alkohol Schaltier



Mehr Info: