Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Bienebeker Schnüsch

Bild: Bienebeker Schnüsch - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.05 Sterne von 44 Besuchern
Kosten Rezept: 4.57 €        Kosten Portion: 1.14 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

200 gneue Kartoffeln - in der Schale gekochtca. 0.16 €
200 gKarottenca. 0.13 €
200 gfrische, dicke Bohnenca. 0.60 €
200 gfrische Erbsenca. 0.60 €
0.5 lMilch - lauwarmca. 0.31 €
50 gButterca. 0.46 €
25 gMehlca. 0.01 €
200 gKatenrauchschinken - in dünnen Scheibenca. 1.60 €
1 BundPetersilie - gehacktca. 0.73 €
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
Zuckerca. 0.01 €

Zubereitung:

Zur Abwechslung einmal ein originelles Rezept aus dem äußersten Norden Schleswig-Holsteins.


Die gekochten Kartoffeln pellen, in Scheiben schneiden und warm stellen.

Dicke Bohnen, Erbsen und Karotten blanchieren und gar kochen. Das Wasser abgiessen und 1/8 Liter zurückstellen.

20 g Butter im Topf zergehen lassen, Mehl hinzufügen, mit etwas Gemüsefond und der Milch auffüllen, aufkochen und alle Gemüse hineingeben. Nochmals kurz aufkochen, warm stellen und mit Butterflocken vollenden.

Unbedingt darauf achten dass das Schnüsch nicht zu dickflüssig wird, es soll eine Suppe bleiben. Suppe in vorgewärmte Teller geben und mit der gehackten Petersilie bestreuen.

Den Katenschinken extra auf einem Holzbrett anrichten. Er wird zum Schnüsch gegessen.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Bienebeker Schnüsch werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butter  *   Dicke Bohnen - frisch  *   Erbsen - grün  *   Kartoffeln (festkochend)  *   Möhren (Karotten)  *   Milch fettarm 1,5%  *   Petersilie - frisch, glatt  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Schwarzwälder Schinken am Stück  *   Weizenmehl Type 405  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Fleisch Gemüse Norddeutsch Schinken Suppe


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Annemis BrottorteAnnemis Brottorte   1 Rezept
Preise: Discount: 12.55 €   EU-Bio: 14.66 €   Demeter: 14.66 €
Die Menge der Zutaten in diesem Rezept ergibt zwei Kuchen. Die Eier trennen. Eigelb und Zucker schaumig schlagen, 250 g gemahlenes trockenes Roggenbrot,   
Amaretti-Mousse mit RhabarberAmaretti-Mousse mit Rhabarber   4 Portionen
Preise: Discount: 8.93 €   EU-Bio: 8.94 €   Demeter: 8.94 €
Kuvertüre schmelzen, Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Vanilleschote aufschlitzen und das Mark auskratzen, Sahne steif schlagen. Das Ei mit dem Orangenlikör   
Federkohl-EintopfFederkohl-Eintopf   4 Portionen
Preise: Discount: 5.25 €   EU-Bio: 5.02 €   Demeter: 5.13 €
Die Kichererbsen 12 Stunden, am besten über Nacht, einweichen. Im Dampfkochtopf während 25 Minuten weichkochen. Steht kein Schnellkochtopf zur Verfügung,   
Böhmische Radicchio-Knödel mit EnteBöhmische Radicchio-Knödel mit Ente   1 Rezept
Preise: Discount: 7.35 €   EU-Bio: 8.63 €   Demeter: 8.67 €
Radicchio klein schneiden und in eine Schüssel mit Wasser, entsprechend der Mengenangabe auf der Knödelpackung, geben. Den Knödelteig einrühren, ein Ei   
Majoranklopse auf BirnensauerkrautMajoranklopse auf Birnensauerkraut   4 Portionen
Preise: Discount: 5.48 €   EU-Bio: 6.37 €   Demeter: 6.18 €
Die Salzkörner von der Laugenbrezel entfernen und die Brezel in 1 cm große Würfel schneiden. Würfel mit der lauwarmen Milch übergießen. Hackfleisch, Ei,   


Mehr Info: