Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Kichererbsen-Auflauf mit Fleischbällchen

Bild: Kichererbsen-Auflauf mit Fleischbällchen - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.46 Sterne von 28 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 7.85 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

1 BundMöhren - jung 
3 Frühlingszwiebelnca. 0.20 €
250 gHackfleischca. 2.99 €
2 ELSemmelbröselca. 0.03 €
150 mlBrühe - Instantca. 0.01 €
2 ELBrüheca. 0.13 €
3 Eierca. 0.51 €
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
1 TLCurryca. 0.10 €
1 TLPaprikapulverca. 0.07 €
2 ELPetersilie - gehacktca. 0.09 €
2 ELButterschmalzca. 0.31 €
600 gKichererbsen - Dosenwareca. 2.37 €
200 mlSahneca. 0.69 €
150 gCrème fraîcheca. 0.56 €
100 gHarzer Käse - gewürfelt 

Zubereitung:

Möhren waschen, putzen, schälen, längs vierteln. Lauchzwiebeln abbrausen, putzen. 2 Lauchzwiebel in Stücke teilen. Übrige Lauchzwiebel hacken. Mit Hack, Bröseln und Brühe , einem Ei und der Hälfte der Petersilie mischen. Bällchen formen, im heissen Fett etwa 6 Min. braten. Herausnehmen.

Ofen auf 180°C vorheizen.

Lauchzwiebelstücke und Möhren im Bratenfett ca. 3 Min. andünsten. Erbsen unterziehen, Gemüse in eine gefettete Auflaufform füllen. Die zurückgehaltene Brühe mit Sahne, Creme fraiche, restlicher Petersilie, restlichen Eiern, Käse verrühren, über das Gemüse geben. Fleischbällchen daraufsetzen. Ca. 40 Min. backen.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Kichererbsen-Auflauf mit Fleischbällchen werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butterschmalz  *   Crème fraîche  *   Curry  *   Eier - Größe M  *   Frühlingszwiebeln  *   Hackfleisch gemischt  *   Kichererbsen  *   Klare Brühe - Pulver  *   Möhren / Karotten - jung  *   Paprika edelsüß  *   Petersilie - frisch, glatt  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Schlagsahne  *   Semmelbrösel / Paniermehl


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Auflauf Deutschland Kichererbse Möhre Sahne


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Forellen mit Gemüsefüllung in WeißweinsoßeForellen mit Gemüsefüllung in Weißweinsoße   4 Portionen
Preise: Discount: 16.17 €   EU-Bio: 27.83 €   Demeter: 28.13 €
Das Gemüse schön klein hacken. Die ausgenommenen Forellen waschen, salzen und pfeffern. Mit ca. der Hälfte des Gemüses füllen und in eine Auflauf-Form   
Fruchtiger Köm-KuchenFruchtiger Köm-Kuchen   1 Rezept
Preise: Discount: 9.28 €   EU-Bio: 10.43 €   Demeter: 11.55 €
Köm ist eine norddeutsche Spezialität, ein mit Kümmel verfeinerter Aquavit. Als Marke empfiehlt sich hier "De geele Köm". Aprikosen und Rosinen waschen und gut   
BuchweizensuppeBuchweizensuppe   4 Portionen
Preise: Discount: 1.80 €   EU-Bio: 1.83 €   Demeter: 1.95 €
Buchweizen, Zwiebeln und Lauch mit der Bouillon aufkochen. Auf kleiner Stufe zehn Minuten kochen lassen. Apfelhälfte schälen, entkernen und kleinschneiden.   
Gomen BesigaGomen Besiga   4 Portionen
Preise: Discount: 4.00 €   EU-Bio: 5.15 €   Demeter: 5.51 €
Das Fleisch in Streifen schneiden. Den Kohlkopf vierteln und den Strunk entfernen, den Weißkohl grob schneiden, waschen und abtropfen lassen. Die Möhren schaben   
HirsesteakHirsesteak   4 Portionen
Preise: Discount: 1.42 €   EU-Bio: 1.42 €   Demeter: 1.49 €
Hirse in kochendem Wasser ca. 15 Minuten garen, abtropfen lassen und mit den übrigen Zutaten vermengen. Steak formen, in wenig Pflanzenöl braten und mit   


Mehr Info: