Menu
P

Rezept: Frikadellen Stroganoff-Art


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 6.83 Sterne von 54 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 8.17 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

3 Zwiebelnca. 0.14 €
4 ELÖlca. 0.07 €
1 Brötchen - vom Vortagca. 0.20 €
1 BundDillca. 0.99 €
400 gHackfleisch - gemischtca. 3.59 €
1 Ei ca. 0.26 €
2 TLSenfca. 0.02 €
150 gSaure Sahneca. 0.33 €
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
250 gChampignonsca. 0.99 €
20 gButterca. 0.14 €
75 mlWeißweinca. 0.27 €
300 mlFleischbrüheca. 0.03 €
2 ELSaucenbinder - hellca. 0.10 €
150 gTomatenca. 0.51 €
100 gGewürzgurken - mitca. 0.53 €
2 ELSud 
Zucker 

Zubereitung:

Zwiebeln würfeln, die Hälfte in 1 El Öl andünsten. Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Dill hacken, 3 EL mit Hack, ausgedrücktem Brötchen, angedünsteten Zwiebeln, Ei, 1 TL Senf und 1EL saurer Sahne zu einem glatten Teig verkneten. Salzen, pfeffern, zu 10 Frikadellen formen, in 3 El Öl goldbraun anbraten, herausnehmen.

Champignons putzen, in Scheiben schneiden, mit Fett in die Pfanne geben und braun anbraten, die Hälfte der Zwiebeln kurz mitbraten. Mit Wein ablöschen, ganz einkochen lassen. Brühe dazugiessen. Restliche saure Sahne und Saucenbinder verrühren, dazugeben und aufkochen. Frikadellen dazugeben und offen bei milder Hitze 6-8 Minuten schwach kochen lassen, die Frikadellen dabei einmal wenden.

Tomaten vierteln, entkernen und würfeln. Gewürzgurken in feine Streifen schneiden, beides mit dem Gurkensud und 1 EL Dill dazugeben. Mit Salz, Pfeffer, 1 TL Senf und 1 Prise Zucker würzen. Mit dem übrigen Dill bestreut servieren.


Werbung/Advertising


(*) Wenn Sie beim Kochen von Frikadellen Stroganoff-Art Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Brötchen / Semmeln   *   Butter  *   Champignons frisch - weiß  *   Dill - frisch  *   Eier - Größe M  *   Gewürzgurken - Essiggurken  *   Hackfleisch gemischt  *   Ital. Weißwein D.O.C. trocken  *   Klare Fleischsuppe - Pulver  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Pflanzenöl  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Saucenbinder - hell  *   Sauerrahm  *   Senf - mittelscharf  *   Tomaten  *   Zucker - Raffinade  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Fleisch Hack



Mehr Info: