Menu
P

Curry-Hack-Strudel


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 6.93 Sterne von 58 Besuchern
Kosten Rezept: 5.61 €        Kosten Portion: 1.4 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:


Teig:
250 gMehlca. 0.11 €
1 Eigelbca. 0.06 €
Salzca. 0.00 €
0.125 lWasserca. 0.00 €
3 ELÖlca. 0.05 €

Füllung:
300 gFrühlingszwiebelnca. 0.98 €
3 ELÖlca. 0.05 €
500 gHackfleisch - gemischtca. 1.89 €
2 ELCurryca. 0.63 €
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €

Sonstiges:
1 Dose(n)Maiskörner - (Abtropfgewicht 285 g)ca. 0.49 €
1 Eigelbca. 0.06 €
1 ELMilch - lauwarmca. 0.01 €
30 gSesamca. 0.11 €

Soße:
2 ELÖlca. 0.03 €
2 ELCurryca. 0.63 €
200 gSchmandca. 0.42 €
Salzca. 0.00 €
Zuckerca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €

Zubereitung:

Aus den angegebenen Zutaten einen Strudelteig bereiten, zu einer Kugel formen und zugedeckt bei Zimmertemperatur 30 Minuten ruhen lassen.

Für die Füllung Zwiebeln in Ringe schneiden. Öl erhitzen, Hackfleisch darin anbraten. Zwiebeln und Curry dazugeben und andünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und Masse abkühlen lassen.

Ein feuchtes Geschirrtuch auf die Arbeitsfläche legen, ein trockenes darübergeben und mit Mehl bestäuben. Strudelteig darauf ausrollen. Teig mit den Händen zu einem Rechteck von 60 x 40 cm auseinanderziehen.

Hackfleischmasse darauf verteilen, abgetropften Mais darübergeben und mit Hilfe des oberen Tuches den Strudel aufrollen. Eigelb mit Milch verquirlen, Strudel damit bestreichen und mit Sesam bestreuen. Strudel auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen bei 220°C 25-30 Minuten backen.

Für die Soße Öl erhitzen, Curry darin andünsten, Schmand einrühren, kurz aufkochen und mit Gewürzen abschmecken.

Soße zum Strudel servieren.



(*) Für diese Version von Curry-Hack-Strudel werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Curry  *   Eier - halb  *   Frühlingszwiebeln  *   Gemüsemais - Dose  *   Hackfleisch gemischt  *   Milch fettarm 1,5%  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Pflanzenöl  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Schmand  *   Sesam  *   Wasser  *   Weizenmehl Type 405  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Hackfleisch Mehlspeise Schwein Strudel



Mehr Info: