Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Brezelknödel mit Champignons

Bild: Brezelknödel mit Champignons - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.35 Sterne von 23 Besuchern
Kosten Rezept: 5.41 €        Kosten Portion: 1.08 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 5 Portionen:


Für die Knödel:
3 Laugenbrezel vom Vortag - etwa 250 gca. 0.87 €
0.25 lMilch - lauwarmca. 0.16 €
3 Eierca. 0.51 €
0.5 BundPetersilieca. 0.36 €
1 Zwiebel - kleinca. 0.05 €
50 gButterca. 0.46 €
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
Muskatnuss - frisch geriebenca. 0.28 €

Für die Champignons:
500 gweiße Champignonsca. 1.99 €
1 ELÖlca. 0.02 €
1 Schalotteca. 0.02 €
75 gSchlagsahneca. 0.26 €
125 gCrème fraîcheca. 0.47 €
0.5 BundSchnittlauchca. 0.18 €

Zubereitung:

Für die Knödel die Laugenbrezeln in 1 cm große Würfel schneiden. Milch aufkochen, etwas abkühlen lassen und mit den verquirlten Eiern zu den Brezelwürfeln geben.

Petersilie hacken, Zwiebel abziehen und würfeln. Beides in etwas Butter anbraten und zur Brezelmischung geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Masse zu einer etwa 5 cm dicken Rolle formen und in ein Küchentuch wickeln, die Enden mit Küchengarn fest zubinden. Die Knödelrolle in einen Bräter mit leicht siedendem Wasser geben und 30 Minuten garen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen, in fingerdicke Scheiben schneiden und in der restlichen Butter braten.

Für die Champignonsauce die Champignons putzen und vierteln, im heißen Öl anbraten. Gewürfelte Schalotte dazugeben, kurz mitbraten. Sahne und Creme fraiche unterrühren, aufkochen und alles mit Salz und Pfeffer würzen. Champignons und Brezelscheiben anrichten und alles mit Schnittlauchröllchen bestreuen.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Brezelknödel mit Champignons werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butter  *   Champignons frisch - weiß  *   Crème fraîche  *   Eier - Größe M  *   Laugenbrezen  *   Milch fettarm 1,5%  *   Muskatnuss - ganz  *   Petersilie - frisch, glatt  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Pflanzenöl  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Schalotten  *   Schlagsahne  *   Schnittlauch - frisch  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Brezen Knödel Pilze Resteküche Resteverwertung Vorspeisen


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Lancaster Apple Butter - Süßsaure ApfelpasteLancaster Apple Butter - Süßsaure Apfelpaste   1 Rezept
Preise: Discount: 5.16 €   EU-Bio: 11.97 €   Demeter: 11.43 €
Apfel schälen, das Kerngehäuse entfernen, dann vierteln. Die Apfelstücke in einen feuerfesten Topf geben, Cidre zugießen und bei mittlerer Hitze zum Kochen   
Normannischer ChicoreeNormannischer Chicoree   4 Portionen
Preise: Discount: 9.59 €   EU-Bio: 11.97 €   Demeter: 11.97 €
Für dieses Rezept benötigen Sie 4 feuerfeste, gut gefettete Formen mit ca. 500ml oder eine mit ca. 3 Litern Inhalt. Chicoree längs halbieren, Strunk entfernen.   
Eingelegte Rote BeteEingelegte Rote Bete   1 Rezept
Preise: Discount: 5.65 €   EU-Bio: 5.65 €   Demeter: 6.29 €
Rote Bete waschen, Blätter entfernen, in kaltes Wasser geben (sie müssen bedeckt sein) und garen. Die Garzeit für sehr kleine Rote Bete beträgt etwa 30   
Insalata di Pomodori - Tomatensalat italienischInsalata di Pomodori - Tomatensalat italienisch   4 Portionen
Preise: Discount: 2.13 €   EU-Bio: 2.46 €   Demeter: 2.50 €
Die Tomaten in dünne Scheiben schneiden und in leicht überlappenden konzentrischen Kreisen auf einem tiefen runden Teller oder einer Platte anordnen. Für die   
Flaumige Tomaten-QuicheFlaumige Tomaten-Quiche   1 Rezept
Preise: Discount: 4.14 €   EU-Bio: 5.66 €   Demeter: 5.80 €
Die Menge der Zutaten in diesem Rezept ergibt ca. 8 Stück Tomaten-Quiche. Das Mehl in eine Schüssel geben, den Magerquark und die kalte Butter in Flöckchen   


Mehr Info: