Menu
P

Früchtekuchen


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.46 Sterne von 110 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 7.97 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 8 Portionen:

250 gButterca. 2.49 €
175 gBrauner Zuckerca. 0.45 €
1 Prise(n)Salzca. 0.00 €
1 Eica. 0.26 €
3 Eigelbca. 0.19 €
1 TLZimt - gestrichenca. 0.16 €
1 Prise(n)Muskatblüte - gemahlenca. 0.08 €
400 gMehlca. 0.58 €
1 Pack.Backpulverca. 0.03 €
7 ELOrangensaftca. 0.07 €
100 gBelegkirschenca. 1.09 €
50 gKandierte Ananas 
1 Orange - die abgeriebene Schale davonca. 0.28 €
150 gRosinenca. 0.83 €
100 gOrangeatca. 0.59 €
100 gZitronatca. 0.49 €
150 gPuderzuckerca. 0.20 €
1 ELWasserca. 0.00 €

Zubereitung:

Fett schaumig rühren und Zucker und Salz unterrühren. Nach und nach Ei und Eigelbe zugeben und cremig schlagen, dann mit Zimt und Muskatblüte würzen. Mehl und Backpulver mischen, au die Fettmasse sieben und unterrühren. 6 EL Orangensaft unterrühren.

Belegkirschen vierteln, kandierte Ananas würfeln. Geriebene Orangenschale, Rosinen, Orangeat, Zitronat, geviertelte Belegkirschen und Ananas mischen und gleichmässig unter den Teig rühren.

Springform (24 cm Durchmesser) einfetten. Eine leere Dose (ca. 6 cm Durchmesser) einfetten, mit getrockneten Hülsenfrüchten füllen und in die Mitte der Springform setzen. Teig einfüllen. Oberfläche mit einem feuchten Löffelrücken glattstreichen und die Dose eventuell in die Mitte rücken.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 60-70 Minuten backen. Nach der Hälfte der Backzeit den Kuchen mit Pergamentpapier abdecken. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Dose vom Teig mit einem langen spitzen Messer lösen und aus der Mitte entfernen. Puderzucker, 1 EL Orangensaft und Wasser zu einem dickflüssigen Guß verrühren und über den Kuchen gießen. Übrige Belegkirschen daraufsetzen.



(*) Die Zubereitung von Früchtekuchen erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Backpulver - Päckchen  *   Belegkirschen  *   Brauner Zucker  *   Butter  *   Eier - Größe M  *   Eier - halb  *   Muskatblüte - gemahlen  *   Orangeat  *   Orangen - unbehandelt  *   Orangensaft  *   Puderzucker / Staubzucker  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Sultaninen ungeschwefelt  *   Wasser  *   Weizenmehl Type 405  *   Zimt, gemahlen (Ceylon)  *   Zitronat


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Backen Frucht Kuchen Rührteig



Mehr Info: