Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Zucchini-Auflauf (diabetikergeeignet)

Bild: Zucchini-Auflauf (diabetikergeeignet) - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.15 Sterne von 34 Besuchern
Kosten Rezept: 9.14 €        Kosten Portion: 2.28 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

1 Gemüsezwiebelca. 0.23 €
2 ELÖlca. 0.03 €
250 gHackfleischca. 2.99 €
850 gTomaten, geschältca. 2.87 €
2 ELTomatenmarkca. 0.06 €
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
Oreganoca. 0.19 €
Thymianca. 0.16 €
500 gZucchinica. 0.85 €
6 Scheibe(n)Goudaca. 1.10 €

FÜR DIE SAUCE
2 ELButterca. 0.22 €
1 ELMehlca. 0.01 €
0.125 lBrüheca. 0.01 €
0.125 lMilch - lauwarmca. 0.08 €
100 gSchmelzkäseca. 0.33 €
Muskatnussca. 0.02 €

Zubereitung:

Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Öl erhitzen, Zwiebel und Hackfleisch darin anbraten, Tomaten mit Flüssigkeit, Tomatenmark, Salz und Gewürzen zugeben und so lange dünsten bis die Flüssigkeit fast verdampft ist. Zucchini waschen, in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Für die Sauce die Hälfte der Butter erhitzen, Mehl zugeben und unter ständigem Rühren andünsten. Mit Brühe und Milch ablöschen, aufkochen. Schmelzkäse zugeben, schmelzen und mit Salz und Gewürzen abschmecken. Auflaufform mit restlicher Butter einfetten, mit der Hälfte der Zucchini auslegen. Hackmasse zugeben und restliche Zucchini darauf verteilen. Sauce darübergeben, mit Käsescheiben belegen und bei 200 o C ca. 35 Minuten backen.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Zucchini-Auflauf (diabetikergeeignet) werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butter  *   Gemüsezwiebeln  *   Gouda - Scheiben  *   Hackfleisch gemischt  *   Klare Brühe - Pulver  *   Milch fettarm 1,5%  *   Muskatnuss - gemahlen  *   Oregano  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Pflanzenöl  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Schmelzkäsescheiben sortiert  *   Thymian  *   Tomaten  *   Tomatenmark  *   Weizenmehl Type 405  *   Zucchini - grün


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Deutschland Gemüse Hackfleisch Tomate Zucchini


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Gefüllte MürbchenGefüllte Mürbchen   1 Rezept
Preise: Discount: 1.62 €   EU-Bio: 2.60 €   Demeter: 2.97 €
Die Menge der Zutaten in diesem Rezept ergibt ca. 50 Kekse. Aus den ersten Zutaten einen Mürbeteig bereiten und 30 Minuten kühlstellen. Dann den Teig zu Rollen   
Allgäuer Käsesuppe - Variation 1Allgäuer Käsesuppe - Variation 1   4 Portionen
Preise: Discount: 3.42 €   EU-Bio: 3.26 €   Demeter: 3.77 €
Die Zwiebel in dünne Ringe schneiden und in einer Pfanne mit Butter hellbraun anrösten. Das Brötchen in Würfel schneiden und ebenfalls in einer Pfanne mit   
Alma-Ata-PilawAlma-Ata-Pilaw   8 Portionen
Preise: Discount: 9.79 €   EU-Bio: 10.24 €   Demeter: 30.37 €
Statt mit Rindfleisch kann man dieses leckere Gericht aus der Hauptstadt Kasachstans auch mit Lamm zubereiten. Das Rindfleisch in kleine Würfel schneiden und im   
Kastanienmarmelade mit HonigKastanienmarmelade mit Honig   1 Rezept
Preise: Discount: 11.57 €   EU-Bio: 11.57 €   Demeter: 11.57 €
Dieses Rezept für Kastanienmarmelade stammt aus dem Tessin in der Schweiz. Kastanien spielen hier schon immer eine Rolle in der Ernährung. Die Kastanien schälen   
Feigen mit Mascarponecreme und ParmaschinkenFeigen mit Mascarponecreme und Parmaschinken   4 Portionen
Preise: Discount: 10.60 €   EU-Bio: 10.60 €   Demeter: 10.60 €
Feigen vierteln, Parmaschinken längs in feine Stücke teilen und zur Rosenblüte geformt in die Mitte einer Platte legen. Die Feigenviertel rings um den Schinken   


Mehr Info: