Menu
P

Aïoli Provençale oder Beurre de Provence


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.19 Sterne von 68 Besuchern
Kosten Rezept: 2.09 €        Kosten Portion: 0.21 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 10 Portionen:

80 gKnoblauchzehen geschältca. 0.36 €
2 Eigelbe semi-hartgekochtca. 0.13 €
500 mlOlivenöl kaltgepresstca. 1.19 €
1 ELgrobes Salz ca. 0.01 €
2 Zitronen - unbehandelt der Saft davonca. 0.41 €
2 ELWasser ca. 0.00 €

Zubereitung:

Den Knoblauch mit dem Salz und den Eigelben zu einer sehr feinen Paste im Mörser verarbeiten. Wasser dazu und das Olivenöl langsam, wie bei einer Mayonnaise, einemulgieren. Mit Zitronensaft und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.

Eine andere Variante kann gemacht werden, bei der man den Knoblauch in wenig Öl erst glasig dünstet. Ansonsten gleich wie oben.

Man kann die Knoblauchknollen auch, leicht geölt und gewürzt, in der Schale rösten, dann auspressen pürrieren und wie oben angegeben verarbeiten. Die Menge des Knoblauchs dabei um 50% erhöhen.


(*) Für diese Version von Aïoli Provençale oder Beurre de Provence werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Eier - halb  *   Knoblauch  *   Olivenöl kaltgepresst extra nativ, Italien  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Wasser  *   Zitronen - unbehandelt


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Basic Deutsch Frankreich Saucen



Mehr Info: