Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Fenchel-Safran-Soße mit Kaviar

Bild: Fenchel-Safran-Soße mit Kaviar - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.72 Sterne von 25 Besuchern
Kosten Rezept: 17.67 €        Kosten Portion: 4.42 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

250 gfestkochende Kartoffelnca. 0.20 €
1 gr.Fenchelknolle - ca. 500 gca. 1.25 €
0.25 lWeißweinca. 0.89 €
6 ELtrockener Wermut - z.B. Martini oder Noilly Pratca. 1.41 €
0.125 lGemüsefondca. 0.62 €
1 BecherSchlagsahneca. 0.69 €
1 Msp.Safranfädenca. 3.19 €
1 ELSoßenbinder - eventuellca. 0.05 €
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
Korianderca. 1.20 €
50 gLachs- oder Forellenkaviarca. 7.85 €

Außerdem:
400 gSpaghettica. 0.31 €

Zubereitung:

Kartoffeln waschen, schälen, würfeln. Fenchel putzen, das Grün aufheben, waschen und in Würfel schneiden. Beides in Wein, Wermut und Fond ca. 15 Minuten kochen.

Inzwischen Nudeln kochen. Sahne und Safran verrühren, zum Fenchelgemüse geben.

Soße 1-2 Minuten kochen lassen, eventuell leicht binden. Abschmecken. Mit den Nudeln mischen. Kaviar und Fenchelgrün darauf platzieren.




Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Fenchel-Safran-Soße mit Kaviar werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Fenchel  *   Fond - Gemüse  *   Forellenkaviar  *   Ital. Weißwein D.O.C. trocken  *   Kartoffeln (festkochend)  *   Koriandersamen  *   Nudeln - Spagetti, 100% Hartweizengrieß  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Safran  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Saucenbinder - hell  *   Schlagsahne  *   Wermut - Noilly Prat


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Fenchel Kaviar Nudel Safran Sauce


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Baskischer LinseneintopfBaskischer Linseneintopf   1 Rezept
Preise: Discount: 4.86 €   EU-Bio: 5.40 €   Demeter: 5.77 €
Linsen mal etwas anders, nicht sauer, mit Essig, stattdessen mediterran mit Nelkenpfeffer und Lorbeerblatt. Nachdem ich dieses Rezept das erste Mal ausprobiert   
IngwerkuchenIngwerkuchen   8 Portionen
Preise: Discount: 3.17 €   EU-Bio: 3.34 €   Demeter: 3.90 €
Fett schaumig rühren, Zucker und Vanillinzucker löffelweise dazugeben, Eier unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, sieben und nach und nach   
Grünkohlcremesuppe mit Kartoffeln, Zwiebeln und CroutonsGrünkohlcremesuppe mit Kartoffeln, Zwiebeln und Croutons   4 Portionen
Preise: Discount: 2.64 €   EU-Bio: 2.92 €   Demeter: 3.42 €
Den Grünkohl mehrmals lauwarm waschen. Die groben Stielenden abschneiden und den Grünkohl grob hacken. Die Zwiebeln grob würfeln, in 1/3 der Butter und wenig   
Käsekuchen Berliner ArtKäsekuchen Berliner Art   1 Rezept
Preise: Discount: 4.24 €   EU-Bio: 5.26 €   Demeter: 6.00 €
Korinthen in einem Sieb gründlich abspülen. Gut abtropfen lassen und in einer Schüssel mit Rum quellen lassen. Für den Teig Mehl auf ein Backbrett   
Basilikum-Knödel mit Zucchini-Tomaten-SauceBasilikum-Knödel mit Zucchini-Tomaten-Sauce   3 Portionen
Preise: Discount: 2.34 €   EU-Bio: 3.28 €   Demeter: 3.46 €
Basilikumblättchen waschen, fein hacken und in 500 ml kaltes Wasser geben. Knödelmischung mit dem Schneebesen einrühren und 10 Minuten quellen lassen. Mit   


Mehr Info: