Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Gratin mit Zander, Zucchini und Tomaten

Bild: Gratin mit Zander, Zucchini und Tomaten - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 6.70 Sterne von 27 Besuchern
Kosten Rezept: 28.8 €        Kosten Portion: 7.2 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

600 gZanderfiletsca. 20.94 €
400 gZucchettica. 1.59 €
400 gTomatenca. 1.35 €

Für die Marinade:
150 mlMilch - lauwarmca. 0.09 €
3 Knoblauchzehen - gepresstca. 0.27 €
1 HandvollBasilikumblätterca. 0.11 €
0.5 Zitrone - unbehandelt - die geriebene Schale davonca. 0.10 €

Für den Guss:
250 gMagerquarkca. 0.69 €
Milch - lauwarm 
1 Ei - verquirltca. 0.26 €
1 Pack.Safranca. 3.19 €
2 Knoblauchzehen - gepresstca. 0.18 €
Basilikumblätterca. 0.01 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
Salzca. 0.00 €

Zubereitung:

Fischfilets marinieren und eine Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.

Zucchetti (D: kleine Zucchini) der Länge nach in zirka vier Zentimeter dicke Scheiben schneiden, leicht salzen und al dente dämpfen.

Tomaten häuten, in Scheiben schneiden, salzen und mit den Zucchetti und dem Fisch in einer mit Olivenöl ausgepinselten, feuerfesten Form aufschichten und den Guss darüber verteilen.

Zwanzig Minuten bei zirka 220 Grad gratinieren.

Mit Gschwellti (D: Pellkartoffeln) oder Reis und einem trockenen Weißwein servieren.


Werbung/Advertising


(*) Wenn Sie beim Kochen von Gratin mit Zander, Zucchini und Tomaten Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Basilikum - frisch  *   Eier - Größe M  *   Knoblauch  *   Milch fettarm 1,5%  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Safran  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Speisequark mager  *   Tomaten  *   Zander (Filets)  *   Zitronen - unbehandelt  *   Zucchini - grün


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Fisch Gratin Tomate Zander Zucchetti


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Blätterteig-Pizza mit Gorgonzola und SalbeiBlätterteig-Pizza mit Gorgonzola und Salbei   4 Portionen
Preise: Discount: 3.95 €   EU-Bio: 4.06 €   Demeter: 4.17 €
Den Backofen auf 220 Grad (Gas 3-4, Umluft 200 Grad) vorheizen. Blätterterteig nebeneinanderlegen und auftauen lassen. Gorgonzola in kleine Würfel schneiden.   
Sizilianische Ostern - Zucchini-Rouladen mit MozzarellaSizilianische Ostern - Zucchini-Rouladen mit Mozzarella   12 Portionen
Preise: Discount: 6.44 €   EU-Bio: 8.59 €   Demeter: 8.62 €
Die Blütenansätze aus den Tomaten herausschneiden, die Tomaten über Kreuz einritzen, in kochendes Wasser tauchen, abschrecken und häuten. Die Tomaten längs   
Basler LeckerliBasler Leckerli   1 Rezept
Preise: Discount: 5.97 €   EU-Bio: 7.14 €   Demeter: 7.02 €
Honig und Zucker unter Rühren auf Stufe 3 ca. 5 Minuten erhitzen, bis der Zucker gelöst ist. Zimt, Nelken und Muskat einrühren, den Topf von der Kochstelle   
Schlehen-Apfel-GeleeSchlehen-Apfel-Gelee   1 Rezept
Preise: Discount: 0.85 €   EU-Bio: 0.96 €   Demeter: 0.96 €
Schlehen waschen und mit 500 ml kochendem Wasser übergießen, erkalten lassen, abgießen und den Saft auffangen. Saft erhitzen und wieder über die Schlehen   
Amaranth mit GemüseAmaranth mit Gemüse   2 Portionen
Preise: Discount: 2.78 €   EU-Bio: 3.16 €   Demeter: 3.34 €
Man röstet die Amaranthkörner in Butter und Olivenöl 5 Minuten an, gibt die Gemüsebrühe hinzu und lässt dies 45 Minuten zugedeckt leicht kochen. Dann gibt   


Mehr Info: