Menu
P

Mohnmousse mit Pfirsichen

Bild: Dessert: Mohnmousse mit Pfirsichen
 © S. Troll
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 8.30 Sterne von 10 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 7.39 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:


Für die Mousse:
300 gweiße Kuvertüreca. 1.04 €
30 gMohnca. 0.30 €
3 BlattGelatineca. 0.44 €
0.5 lSahneca. 1.58 €
3 Eier - (Größe M)ca. 0.39 €
20 mlMaraschino - (Kirschlikör) 
Salzca. 0.00 €

Für die Pfirsiche
800 greife Pfirsicheca. 0.95 €
1 Vanilleschoteca. 2.00 €
50 gZuckerca. 0.04 €
100 mlhalbtrockener Weißweinca. 0.25 €
50 mlOrangenlikörca. 0.71 €
2 ELkalte Butter - (40 g)ca. 0.22 €

Zubereitung:

Der Trick bei diesem leckeren Dessert: Alle Zutaten müssen die gleiche Zimmertemperatur haben! Auf Zucker kann man verzichten, die Süsse kommt durch die Kuvertüre.


Kuvertüre klein schneiden und 2/3 der Menge über dem Wasserbad langsam schmelzen lassen. Schüssel vom Herd nehmen, die restliche Kuvertüre unterheben und zur Seite stellen.

Backblech mit Alufolie auslegen, Mohn darauf verteilen und bei starker Oberhitze kurz rösten. In der Moulinette möglichst fein mahlen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Sahne nicht zu steif aufschlagen und kühl stellen.

Eier trennen; Eigelb etwa 10 Minuten weissschaumig aufschlagen, Eiweiss mit eine Prise Salz zu steifem Schnee schlagen. Maraschino erhitzen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Etwas Sahne einrühren. Nun das Gelatinegemisch unter die restliche Sahne heben. Die Hälfte der handwarmen Kuvertüre langsam unter die Eigelbmasse rühren, nun abwechselnd je die Hälfte Sahne und Eiweiss vorsichtig unterheben. Restliche Kuvertüre, Sahne, Eiweiss und Mohn unterheben. In eine Schüssel füllen, mit Klarsichtfolie abdecken und am besten über Nacht kühl stellen.

Pfirsiche waschen, halbieren, den Stein entfernen und in etwa 1 cm dicke Spalten schneiden. Vanilleschote halbieren, Mark mit dem Messerrücken auskratzen. Zucker leicht karamellisieren, Pfirsichspalten zugeben, kurz durchschwenken, Vanilleschote und mark dazugeben und mit Weisswein ablöschen. Flüssigkeit etwas einkochen lassen, Orangenlikör angiessen und flambieren. Butter in kleine Würfel schneiden und die Pfirsiche damit binden. Lauwarmes Pfirsichragout mit Mohnmousse servieren.



(*) Für diese Version von Mohnmousse mit Pfirsichen werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butter  *   Eier - Größe M  *   Gelatine - Blatt - weiß  *   Kuvertüre - weiß  *   Mohn  *   Orangenlikör Cordon Jaune 40% Vol.  *   Pfirsiche  *   Qualitätswein Riesling - Württemberg  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Schlagsahne  *   Vanilleschote  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Dessert Mohn Nachspeise Nachtisch Pfirsiche Sahne Schokolade



Mehr Info: