Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Kohlreis - Kallam Pollo

Bild: Kohlreis - Kallam Pollo - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.21 Sterne von 39 Besuchern
Kosten Rezept: 7.92 €        Kosten Portion: 1.32 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 6 Portionen:

1 kgWeißkohlca. 1.49 €
2 Zwiebelnca. 0.09 €
500 gRinderhackfleischca. 2.25 €
6 ELÖlca. 0.10 €
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
1 TLSumachca. 0.04 €
1 Pack.Safranfäden - original: ein Teelöffelca. 3.19 €
200 mlWasserca. 0.00 €
400 gReisca. 0.39 €
1 TLKümmelca. 0.13 €
2 ELZitronensaft - anpassenca. 0.07 €

Zubereitung:

Safran wird im Iran gerne und reichlich verwendet. Kein Wunder Iran ist eines der Haupt-Anbauländer. Ein Teelöffel mit 3 Gramm dieses exquisiten Gewürzes kostet hierzulande ca. 90 Euro, so dass die Safranmenge in diesem Rezept auf ein handelsübliches Döschen mit 0,1 Gramm Inhalt reduziert wurde. Wer es sich leisten kann, nehme gerne einen Teelöffel Safran.


Den Weißkohl in ca zwei Zentimeter große Würfel schneiden, waschen und abtropfen lassen. Portionsweise in einem Topf mit kochendem Wasser geben und ca. fünf Minuten sprudelnd kochen. Abgießen, abschrecken und abkühlen lassen.

Zwiebeln pellen, in feine Würfel schneiden und zusammen mit dem Hackfleisch in der Hälfte des Öls anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Sumach würzen. Die Safranfäden im Wasser aufkochen und fünf Minuten ziehen lassen.

Das Tomatenmark zum Hackfleisch geben, das Safranwasser durch ein Sieb dazugießen und alles bei mittlerer Hitze 15 Minuten garen.

In der Zwischenzeit den Reis in reichlich Salzwasser 15 Minuten kochen, abgießen und warm halten.

Das restliche Öl in einem Topf erhitzen, den blanchierten Weißkohl und den Kümmel darin anbraten. Zugedeckt bei milder Hitze 10 bis 15 Minuten dünsten. Hackfleisch und den Kohl nacheinander in eine ofenfeste Form mit ca. drei Liter Inhalt schichten.

Im Backofen bei 200 Grad im geschlossenen Gefäß auf der zweiten Einschubleiste von unten 20 bis 30 Minuten garen.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Kohlreis - Kallam Pollo werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Gewürzsumach - Sumak  *   Hackfleisch vom Rind  *   Kümmel ganz  *   Langkornreis   *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Pflanzenöl  *   Safran  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Wasser  *   Weißkohl  *   Zitronensaft  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Fleisch Iran Kohl Reis Rind


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Roggen-WalnußbrotRoggen-Walnußbrot   1 Rezept
Preise: Discount: 5.15 €   EU-Bio: 6.90 €   Demeter: 7.01 €
Mehl, Salz und Wasser in einer großen Schüssel mischen. Die Hefe in dem warmen Wasser auflösen und unter das Mehl in der Schüssel mischen. Alles 10 Minuten   
SchüsselpasteteSchüsselpastete   2 Portionen
Preise: Discount: 4.36 €   EU-Bio: 4.36 €   Demeter: 4.39 €
Statt mit fertigem Ragout fin lässt sich die Schüsselpastete sehr gut mit einem Rest von Gulasch oder Hühnerfrikassee zubereiten. Den Blätterteig auftauen   
Würziger Brotauflauf - Variation 1Würziger Brotauflauf - Variation 1   4 Portionen
Preise: Discount: 8.29 €   EU-Bio: 9.33 €   Demeter: 9.59 €
Brot in Scheiben schneiden und mit Butter bestreichen. Im Backofen bei 200°C (Gasherd: Stufe 3) 3 Minuten rösten. Porree putzen, waschen und in Stücke   
Kartoffelsuppe Kaiser WilhelmKartoffelsuppe Kaiser Wilhelm   1 Rezept
Preise: Discount: 1.74 €   EU-Bio: 3.15 €   Demeter: 3.96 €
Was Kaiser Wilhelm und vor allem welcher Kaiser Wilhelm mit dieser leckeren Suppe zu tun hat, das gilt es noch zu ergründen. Vielleicht ist Majestät ja ab und zu   
Medowyje prjaniki - Russische HoniglebkuchenMedowyje prjaniki - Russische Honiglebkuchen   1 Rezept
Preise: Discount: 4.11 €   EU-Bio: 5.21 €   Demeter: 5.51 €
Den Honig in einem niedrigen Topf bei geringer Hitze kochen, den Schaum abschöpfen. Einen Teil des Honigs herausnehmen, im verbleibenden Rest das Roggenmehl   


Mehr Info: