Menu
P

Erdbeer-Parfait


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.55 Sterne von 11 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 0.88 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

300 gErdbeeren, ca. ca. 0.77 €
2 Kästchen Vollmilchjoghurt (300 g)  
2 Kästchen süsse Sahne (400 g)  
Zucker  
0.5 Zitrone - unbehandelt den Saft davonca. 0.10 €

Für die Sauce:
300 gErdbeeren, püriert, ca.  
etwas Zitronensaft und Zucker um Abschmecken 

Zubereitung:

Die Hälfte der Erdbeeren pürieren und mit Joghurt und der steifgeschlagenen Sahne verrühren. Nach Bedarf süssen und den Zitronensaft unterrühren. Die restlichen Erdbeeren in Stücke schneiden und unterheben. Die Masse in eine Form füllen (z.B. kleine Kastenform) und für 3-4 Stunden in der Tiefkühltruhe gefrieren.

Das Parfait ca. 1 Stunde vor dem Verzehr aus dem Kühlschrank nehmen, stehen lassen und kurz vor dem Verzehr stürzen.

Mit der Erdbeersauce servieren.


(*) Die Zubereitung von Erdbeer-Parfait erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Erdbeeren  *   Zitronen - unbehandelt  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Erdbeere Feste Nachtisch Obst Parfait Party



Mehr Info: