Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Gratin von Chicorée und Schinken

Bild: Gratin von Chicorée und Schinken - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.50 Sterne von 8 Besuchern
Kosten Rezept: 6.83 €        Kosten Portion: 3.41 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 2 Portionen:

2 Kartoffelnca. 0.40 €
2 Chicoréeca. 0.90 €
0.5 lGemüsebrüheca. 0.05 €
1 Schalotteca. 0.02 €
1 Lorbeerblattca. 0.38 €
50 gMehlca. 0.02 €
0.25 lMilch - lauwarmca. 0.16 €
50 gFontina-Käse - geriebenca. 1.40 €
1 BundSchnittlauchca. 0.36 €
50 gPinienkerneca. 2.29 €
100 gKochschinkenca. 0.90 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
Salzca. 0.00 €
brauner Zuckerca. 0.05 €
Muskatnussca. 0.02 €
Butterca. 0.14 €

Zubereitung:

Die Kartoffeln kochen, pellen und in Scheiben schneiden.

Den Chicoree halbieren, den Strunkansatz keilförmig herausschneiden. Chicoreehälften in Butter anbraten, salzen, pfeffern, wenig braunen Zucker dazu geben, mit 3-4 Esslöffeln Gemüsebrühe ablöschen und weich dünsten.

Die Schalotte würfeln, in viel Butter anschwitzen, Lorbeerblatt und Mehl zugeben, alles gut verrühren. Milch und restliche Gemüsebrühe zu einer cremigen Sauce kochen. Den Käse darunter ziehen, mit Salz und Muskat abschmecken. Schnittlauch hacken und untermischen.

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl kurz Farbe nehmen lassen, den Schinken in Streifchen schneiden.

Chicoree, Schinken und Pinienkerne in eine gefettete Auflaufform schichten, die Sauce drüber geben und 10 Minuten bei 180 Grad (Umluft) backen.


Werbung/Advertising


(*) Wenn Sie beim Kochen von Gratin von Chicorée und Schinken Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Brauner Zucker  *   Butter  *   Chicoree  *   Fontina DOC - Italienische Käsespezialität  *   Gemüsebrühe - Würfel  *   Hinterschinken - gekocht  *   Kartoffeln - mehlig  *   Lorbeerblätter  *   Milch fettarm 1,5%  *   Muskatnuss - gemahlen  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Pinienkerne  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Schalotten  *   Schnittlauch - frisch  *   Weizenmehl Type 405


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Backofen Chicorée Gemüse Gratin Hauptspeise


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Der Mücken-Killer - Zigouille-MoustiqueDer Mücken-Killer - Zigouille-Moustique   4 Portionen
Preise: Discount: 7.04 €   EU-Bio: 7.78 €   Demeter: 8.28 €
Warum dieser leckere schweizer Käseauflauf ausgerechnet Mücken-Killer heißt, das weiß wohl nur die "Tote Oma" aus den DDR-Kochbüchern. Über Hinweise, die zur   
Bayrische Bier-MuffinsBayrische Bier-Muffins   1 Rezept
Preise: Discount: 0.92 €   EU-Bio: 1.01 €   Demeter: 1.45 €
Die Menge der Zutaten in diesem Rezept ergibt 12 Muffins. Trockene Zutaten in einer Schüssel vermischen. Feuchte Zutaten in einer anderen Schüssel   
BratapfelmarmeladeBratapfelmarmelade   1 Rezept
Preise: Discount: 2.96 €   EU-Bio: 6.23 €   Demeter: 6.08 €
Neuerdings (Ende 2019) gibt es ja beim Discounter "Äpfel zum Verarbeiten" zu kaufen. Ware die zwar nicht für Hochglanzprospekte taugt, aber sonst vollkommen in   
Beschwipste CremeBeschwipste Creme   4 Portionen
Preise: Discount: 5.74 €   EU-Bio: 5.87 €   Demeter: 6.09 €
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Vanillestange längs aufschlitzen, ausschaben, das Vanillemark mit der Hälfte der Milch zum Kochen bringen und von der   
Ostpreussischer GlumsfladenOstpreussischer Glumsfladen   1 Rezept
Preise: Discount: 4.18 €   EU-Bio: 7.12 €   Demeter: 7.89 €
Dieses Rezept ergibt ca. 20 Stück leckeren Kuchen. Mehl in die Backschüssel geben, eine Vertiefung eindrücken, Hefe hineinbröckeln, mit etwas Mehl, Zucker und   


Mehr Info: