Menu
P

Kastanien-Gemüse


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 6.55 Sterne von 22 Besuchern
Kosten Rezept: 7.06 €        Kosten Portion: 1.77 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

1 kgMaronen (Esskastanien)ca. 5.99 €
1 Brühwürfel ca. 0.06 €
0.75 lWasser ca. 0.01 €
3 mittelgr.Zwiebeln ca. 0.18 €
125 gButter ca. 0.80 €
2 ELZucker ca. 0.03 €
Salz ca. 0.00 €

Zubereitung:

Die Kastanien kreuzweise einschneiden und 20 Minuten in Salzwasser kochen. Kalt abschrecken und sofort schälen (einschließlich der braunen Haut!).

Aus dem Brühwürfel mit dem Wasser eine Brühe bereiten und die Kastanien darin auf kleiner Flamme köcheln.

Die feingehackten Zwiebeln zwischenzeitlich in der Butter glasig dünsten, den Zucker dazugeben und salzen. Dieses Butter-Zwiebelgemisch über die Kastanien schütten und vorsichtig umrühren.

Das Gemüse schmeckt besonders zu Gans, aber auch zu anderen Braten.


(*) Wenn Sie beim Kochen von Kastanien-Gemüse Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butter  *   Esskastanien (Maronen)  *   Klare Delikatess-Brühe - Würfel  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Wasser  *   Zucker - Raffinade  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:



Mehr Info: