Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Herbst-Auflauf

Bild: Herbst-Auflauf - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.16 Sterne von 38 Besuchern
Kosten Rezept: 5.97 €        Kosten Portion: 1.49 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

175 gWeißbrot - vom Vortagca. 0.34 €
400 gQuittenca. 0.80 €
100 mlApfelsaftca. 0.07 €
50 mlApfeldicksaftca. 0.53 €
400 gkleine Äpfelca. 1.40 €
1 ELZitronensaftca. 0.04 €
50 ggetrocknete Backpflaumenca. 0.18 €
50 gWalnusskerneca. 0.85 €

Für den Guss:
400 mlMilch - lauwarmca. 0.42 €
3 Eierca. 0.77 €
100 gZuckerca. 0.08 €
1 Zitrone - die abgeriebene Schale davonca. 0.20 €
1 TLZimtca. 0.16 €

Zubereitung:

Brot in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden, vierteln und in eine ausgefettete feuerfeste Form legen.

Quitten mit Apfelsaft und Birnendicksaft weich köcheln und auf dem Brot verteilen. Äpfel halbieren, Kerngehäuse entfernen und Äpfel in feine Streifen schneiden. Zitronensaft sofort darüberträufeln. Backpflaumen, Nüsse und Äpfel mit den restlichen Brotscheiben abwechselnd in die Form schichten.

Milch mit Eiern, Zucker, Zitronenschale und Zimt verquirlen. Über den Auflauf gießen. Bei 180 Grad ca. 30-40 Minuten backen.


Werbung/Advertising


(*) Die Zubereitung von Herbst-Auflauf erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Apfel-Dicksaft  *   Apfelsaft 100% Fruchtgehalt  *   Äpfel - säuerlich (Booskop, Cox Orange)  *   Eier - Größe M  *   Kalifornische Trockenpflaumen  *   Milch fettarm 1,5%  *   Quitten  *   Walnusskerne  *   Weißbrot  *   Zimt, gemahlen (Ceylon)  *   Zitronen - unbehandelt  *   Zitronensaft  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Apfel Auflauf Backen Brot Nachtisch Obst Resteküche Resteverwertung


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

ApfelschichttorteApfelschichttorte   1 Rezept
Preise: Discount: 7.78 €   EU-Bio: 8.72 €   Demeter: 9.67 €
Aus den angegebenen Zutaten einen Rührteig bereiten. Aus dem Teig 6 bis 8 Tortenböden backen. Dafür jeweils eine Teigportion auf dem gefetteten Boden einer   
Aprikosenknödel mit MarzipanAprikosenknödel mit Marzipan   4 Portionen
Preise: Discount: 5.05 €   EU-Bio: 5.27 €   Demeter: 5.61 €
Bei diesen Aprikosenknödeln sind die Mengen von Grieß und Mehl ein Zirka-Maß. Man muss die festen Zutaten dem Quark und dem Ei anpassen. Also evtl. etwas mehr   
Buchweizentorte ohne EiBuchweizentorte ohne Ei   1 Rezept
Preise: Discount: 8.33 €   EU-Bio: 8.76 €   Demeter: 8.39 €
Buchweizen ist glutenfrei und daher bei Allergien unter anderem gegen Weizen, Roggen, Dinkel, Triticale etc. angesagt. Orangeat, Zitronat und Rosinen in Wasser   
Nudel-Gurken-SalatNudel-Gurken-Salat   4 Portionen
Preise: Discount: 3.96 €   EU-Bio: 4.60 €   Demeter: 4.63 €
Die Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Die Hälfte von dem Zitronensaft mit etwas   
Mallorquinische EnsaimadasMallorquinische Ensaimadas   1 Rezept
Preise: Discount: 1.10 €   EU-Bio: 1.06 €   Demeter: 1.36 €
Die Menge der Zutaten in diesem Rezept ergibt ca. 16 Schnecken. Zwei Backbleche leicht einfetten. Mehl und Salz zusammen in eine große Schüssel sieben. Zucker   


Mehr Info: