Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Leber Albanische Art - Arnavut cigeri

Bild: Leber Albanische Art - Arnavut cigeri - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.00 Sterne von 4 Besuchern
Kosten Rezept: 13.83 €        Kosten Portion: 3.46 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

500 gKalbsleber - oder Lammleberca. 12.45 €
3 ELMehlca. 0.09 €
8 ELSonnenblumenölca. 0.18 €
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.05 €
1 SpurCayennepfefferca. 0.08 €
4 rote Zwiebelnca. 0.20 €
0.5 BundPetersilie - glattca. 0.36 €
0.5 TLSumak - Gewürz aus dem türkischen Spezialgeschäftca. 0.02 €

Zum Garnieren:
2 Zweig(e)Petersilieca. 0.07 €
1 Tomateca. 0.32 €

Zubereitung:

Die Leber von Häutchen und Sehnen befreien und in Stifte schneiden. Das Mehl auf einen Teller schütten und die Leberstücke darin wälzen. Überschüssiges Mehl abschütteln.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Leber nach und nach rundherum knusprig braun braten und mit einem Schaumlöffel aus der Pfanne heben. Auf eine Platte legen und sofort mit Salz, Pfeffer und wenig Cayennepfeffer bestreuen.

Die Zwiebeln schälen, in dünne Ringe schneiden, in eine Schüssel geben und mit etwas Salz bestreuen. Die Zwiebelringe leicht kneten und unter fliessendem Wasser waschen. Das Wasser gründlich abschütteln.

Die Petersilie waschen trockenschütteln, fein hacken, mit den Zwiebeln, etwas Salz und dem Sumak mischen. Die Tomate waschen, abtrocknen und achteln.

Die Leber lauwarm mit dem Zwiebelsalat, den Tomatenachteln und der Petersilie servieren.


Werbung/Advertising


(*) Die Zubereitung von Leber Albanische Art - Arnavut cigeri erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Cayennepfeffer  *   Gewürzsumach - Sumak  *   Kalbsleber  *   Petersilie - frisch, glatt  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Sonnenblumenöl  *   Tomaten  *   Weizenmehl Type 405  *   Zwiebeln, rot


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Fleisch Fleischgerichte Innereien Leber Türkei


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Fenchelhähnchen im RömertopfFenchelhähnchen im Römertopf   4 Portionen
Preise: Discount: 9.14 €   EU-Bio: 9.04 €   Demeter: 9.55 €
Hähnchen waschen, trockentupfen, mit Salz und Pfeffer einreiben. Geflügelleber in etwas Butter andünsten. Weißbrot in etwas Milch einweichen, anschließend   
Apfelsuppe mit Rosinen und HaselnüssenApfelsuppe mit Rosinen und Haselnüssen   4 Portionen
Preise: Discount: 4.21 €   EU-Bio: 4.71 €   Demeter: 4.71 €
Den Apfelsaft mit dem Zitronensaft, dem Birnendicksaft und dem Zimtstängel aufkochen. Die Äpfel schälen, halbieren, in Scheibchen schneiden und beifügen. Bei   
Spaghetti Carbonara  -  FeldkücheSpaghetti Carbonara - Feldküche   80 Portionen
Preise: Discount: 86.90 €   EU-Bio: 98.58 €   Demeter: 102.92 €
Das italienische Traditionsgericht in Mengen, die über die haushaltsübliche Anzahl an Portionen weit hinausgeht. Teigwaren kochen bis kurz bevor sie al dente   
Schwedische KohlsuppeSchwedische Kohlsuppe   1 Rezept
Preise: Discount: 4.93 €   EU-Bio: 5.78 €   Demeter: 5.95 €
Leicht gesalzenes Schweinefleisch mit Wasser kochen. Dazu gehackte Petersilie, Lorbeerblatt und Pfefferkörner geben und das Fleisch gar werden lassen. Mit   
Falsches SeegrasFalsches Seegras   6 Portionen
Preise: Discount: 1.14 €   EU-Bio: 1.89 €   Demeter: 1.89 €
Die harten Strünke der Kohlblätter herausschneiden. Jeweils einige Blätter zusammenrollen und quer in möglichst dünne Streifen schneiden. Auf Küchenpapier   


Mehr Info: