Menu
P

Rezept: Selleri-Apfel-Salat


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 8.38 Sterne von 8 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 3.04 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 12 Portionen:

900 gKnollensellerieca. 0.89 €
Salzca. 0.00 €
100 gStaudensellerieca. 0.26 €
75 gMayonnaise 60% 
150 gCrème fraîcheca. 0.34 €
0.5 unbehandelte Orange - davon fein abgeriebene Schaleca. 0.14 €
4 ELZitronensaftca. 0.15 €
Cayennepfefferca. 0.12 €
1 Apfel a 150 g 
30 gWalnusskerneca. 0.60 €
1 ELÖlca. 0.02 €
20 geingelegte Preiselbeerenca. 0.04 €
100 gGrüne Weintraubenca. 0.24 €
100 gblaü Weintraubenca. 0.25 €
Kerbel - und 
Pimpinelle - zum Dekorieren 

Gefunden & Verbreitet Hat Es

Zubereitung:

Den Knollensellerie möglichst rund schälen, vierteln und jedes Viertel in sehr dünne Scheiben schneiden. In Salzwasser 1-2 Minuten blanchieren und gut abtropfen lassen. den Staudensellerie putzen, die Blätter beiseite stellen und den Sellerie in sehr feine Scheiben schneiden.

Die Mayonnaise mit Creme fraîche, Orangenschale, Zitronensaft, Salz und Cayenne verrühren. Knollen- und Staudensellerie untermischen. Den Apfel schälen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien, in dünne Scheiben schneiden und unter den Selleriesalat mischen.

Die Walnusskerne längs halbieren und im Öl goldbraun rösten. Die Preiselbeeren abtropfen lassen. Die Trauben von den Stielen zupfen und halbieren. Die Trauben unter den Salat mischen, den Salat auf einer Platte anrichten und mit Sellerieblättern, Kerbel, Pimpinelle, Walnüssen und Preiselbeeren dekorieren. Zu den Hirschfleischküchle servieren.

:I N F O! - I N F O! - I N F O! - I N F O! - I N F O! - I N F O! : Zubereitungszeit: 35 Minuten : Pro Portion: 2 g E, 9 g F, 7 g Kh = 115 kcal (482 kJ)



(*) Wenn Sie beim Kochen von Selleri-Apfel-Salat Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Cayennepfeffer  *   Crème fraîche  *   Kerbel - frisch  *   Knollensellerie  *   Orangen - unbehandelt  *   Pflanzenöl  *   Pimpinelle  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Staudensellerie  *   Walnusskerne  *   Weintrauben - rot bzw. blau  *   Weintrauben - weiß  *   Wildpreiselbeeren  *   Zitronensaft


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Apfel Baden Salat Sellerie Weintraube



Mehr Info: