Menu
P

Abnehmen mit Quark


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.72 Sterne von 151 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 3.48 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 1 Portion:


Morgens
125 gMagerquarkca. 0.35 €
0.5 Zitrone (Saft)ca. 0.10 €
4 ELSauerkirschen; entsteint - und ge uckert 
1 ELSesamsamen - geröstetca. 0.04 €

Mittags
200 gKartöffelchen 
1 ELKümmelca. 0.32 €
125 gMagerquarkca. 0.35 €
2 ELMineralwasser; evtl. mehrca. 0.01 €
Zitronensaft 
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.05 €
1 Msp.Salz 
1 Knoblauchzeheca. 0.09 €
1 Kressekästchen 
0.5 BundSchnittlauchca. 0.18 €
1 BundPetersilieca. 0.73 €
Zitronenmelisse 
Basilikumca. 0.01 €
10 gButterca. 0.10 €

Abends
200 gKartoffelnca. 0.45 €
2 ELÖlca. 0.03 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.05 €
1 Msp.Salz 
1 TLRosmarin, getrocknetca. 0.10 €
125 gMagerquarkca. 0.35 €
2 ELMineralwasserca. 0.01 €
1 Zwiebelca. 0.13 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.05 €
Salzca. 0.00 €
Paprika - edelsüßca. 0.05 €

Zubereitung:

Mal wieder kulinarisch gesündigt? Dann verhilft ein schlanker Tag mit Quark und Kartoffeln rasch wieder zum erwünschten Gewicht.

Morgens: Obst-Quark Magerquark mit dem Zitronensaft verrühren, Sauerkirschen untermischen und mit den Sesamsamen überstreuen. Dazu als Getränk: Kräutertee.

Mittags: Pellkartoffeln mit Quark Die Kartöffelchen waschen, mit Wasser bedecken, mit Kümmel bestreuen und gar kochen. Magerquark mit Mineralwasser verrühren, mit einigen Tropfen Zitronensaft, Pfeffer, Salz und der ausgepressten Knoblauchzehe würzig abschmecken. Kresse, Schnittlauch, Petersilie, etwas Zitronenmelisse und Basilikum fein hacken. Unter den Quark ziehen. Die Pellkartoffeln abgiessen, dämpfen und pellen. Zusammen mit dem Kräuterquark und der Butter essen. Als Getränk: Kräutertee.

Abends: Rosmarinkartoffeln mit Zwiebelquark Kartoffeln waschen, garen, abpellen und in Scheiben schneiden. Im erhitzten Öl braten. mit Pfeffer, Salz sowie dem getrockneten Rosmarin würzen. Den Magerquark mit Mineralwasser verrühren. mit einer geschälten, gewürfelten Zwiebel, Pfeffer, Salz und edelsüssem Paprika pikant abschmecken. Als Getränk: Kräutertee.



(*) Die Zubereitung von Abnehmen mit Quark erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Basilikum - frisch  *   Butter  *   Kartoffeln (festkochend)  *   Kümmel ganz  *   Knoblauch  *   Kresse - Päckchen  *   Mineralwasser - mit Kohlensäure  *   Paprika edelsüß  *   Petersilie - frisch, glatt  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Pflanzenöl  *   Rosmarin  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Schnittlauch - frisch  *   Sesam  *   Speisequark mager  *   Zitronen - unbehandelt  *   Zitronenmelisse - frisch - Bund  *   Zitronensaft  *   Zutaten pauschal  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Kartoffel Obst Quark



Mehr Info: