Menu
P

Erdbeerköpfli an marinierten Erdbeeren


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.27 Sterne von 15 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 3.76 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:


Köpfli
150 gErdbeeren ca. 0.39 €
250 gRicotta ca. 1.79 €
1 ELZucker; mehr nach Geschmack  
einfache Waffeln  

Marinierte Erdbeeren
2 ELAnissamen ca. 0.63 €
0.5 Zitrone ca. 0.10 €
50 mlWasser ca. 0.00 €
2 ELKirsch ca. 0.34 €
200 gErdbeeren ca. 0.52 €

zum Garnieren
Zitronenmelisse  

Komponiert von

Zubereitung:

Für die Köpfli: Die Erdbeeren halbieren und in ein hohes Gefäss geben. Fein pürieren. Ricotta mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Püree verrühren, nach Geschmack süssen.

Aus festem Papier oder Halbkarton gleich breite Streifen schneiden. mit Alufolie umwickeln und Ringe von etwa 70 mm Duchmesser formen, mit Klebstreifen aussen fixieren. Diese Ringe auf Portionstellern stellen. mit einem Löffel den Boden der Ringe mit etwas Ricottacreme füllen. Die in entsprechenden Streifen geschnittenen Waffeln eng nebeneinander dem Rand nach aufstellen, dann mit der Ricottamasse fertig füllen. Dreissig bis vierzig Minuten in den Tiefkühler stellen, damit die Ringe besser abgelöst werden können. Die Ringe wegnehmen und die Köpfli in den Kühlschrank stellen.

Beachten: Die Waffeln verlieren rasch ihre Knusprigkeit, also nicht zu lange im voraus zubereiten! Für die marinierte Erdbeeren: In einer beschichteten Pfanne die Anissamen ohne Fettzugabe leicht rösten. Zitronensaft mit Wasser, Zucker und der Hälfte der Anissamen in ein Pfännchen geben und zu einem dickflüssigen Sirup einkochen. Absieben und auskühlen lassen. mit Kirsch parfümieren. Die Erbeeren halbieren oder vierteln und mit dem Sirup vermischen. Bedecken und mindestens zehn Minuten marinieren.

Unmittelbar vor dem Servieren die Erdbeerköpfli aus dem Kühlschrank nehmen, mit den marinierten Erdbeeren umgeben, mit den restlichen Anissamen bestreuen und mit Zitronenmelisse garnieren.


(*) Die Zubereitung von Erdbeerköpfli an marinierten Erdbeeren erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Anis - Körner  *   Erdbeeren  *   Kirschwasser 40% Vol.  *   Ricotta  *   Wasser  *   Zitronen - unbehandelt  *   Zitronenmelisse - frisch - Bund


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Erdbeere Kalt Ricotta Süßspeise



Mehr Info: