Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Mexikanische Reispfanne

Bild: Mexikanische Reispfanne - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.67 Sterne von 9 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 3.5 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

2 Knoblauchzehenca. 0.08 €
1 Zwiebelca. 0.05 €
2 ELÖlca. 0.03 €
200 gLangkornreisca. 0.20 €
1 TLChilipulverca. 0.11 €
1 TLKurkuma (Gelbwurz)ca. 0.04 €
400 mlFleischbrüheca. 0.03 €
1 gr.Paprika - rot 
1 BundFrühlingszwiebelnca. 0.33 €
0.5 BundPetersilieca. 0.36 €
1 Grüne Chilischote 
50 gGrüne Oliven, mit Paprika - gefüllt 
500 gRinderhackfleischca. 2.25 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
Salzca. 0.00 €

Zubereitung:

Knoblauch und Zwiebel schälen und hacken. Die Hälfte des Öls in einer Pfanne erhitzen. Beides darin unter Rühren etwa 5 Minuten glasig dünsten. Reis, Chilipulver und Kurkuma dazugeben, 2 Minuten anbraten. Mit Brühe auffüllen und bei schwacher Hitze 15-20 Minuten köcheln lassen, bis der Reis gar ist. Paprikaschote und Frühlingszwiebeln waschen, putzen, in Stückchen bzw. Ringe schneiden. Chilischote halbieren, entkernen, gründlich waschen und klein hacken. Oliven in Scheiben schneiden. Den gegarten, gewürzten Reis in eine Schüssel stellen. Das restliche Öl in der Pfanne erhitzen und das Hackfleisch mit Pfeffer und Salz bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren in etwa 10 Minuten darin anbraten, bis es krümelig ist. Den Reis zum Fleisch in die Pfanne geben. Paprika, Frühlingszwiebeln, Petersilie, Chilischote, Oliven zugeben. Ohne Deckel unter Rühren etwa 5 Minuten erhitzen. Sofort servieren.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Mexikanische Reispfanne werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Chili - gemahlen  *   Frühlingszwiebeln  *   Hackfleisch vom Rind  *   Klare Fleischsuppe - Pulver  *   Knoblauch  *   Kurkuma  *   Langkornreis   *   Paprika - rot  *   Peperoni - Chilies  *   Petersilie - frisch, glatt  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Pflanzenöl  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Fleisch Hackfleisch Mexiko Reis Rind


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

BaumwollstriezelBaumwollstriezel   1 Rezept
Preise: Discount: 2.96 €   EU-Bio: 3.25 €   Demeter: 4.06 €
Butter, Zucker und Eier schaumig rühren. Das mit Backpulver gesiebte Mehl, Salz, sauren Rahm und Rum zufügen. Zu einem glatten Teig verarbeiten, dünn   
Persische ÄpfelPersische Äpfel   4 Portionen
Preise: Discount: 9.80 €   EU-Bio: 11.83 €   Demeter: 15.49 €
Äpfel waschen, von jedem eine flache Scheibe als Deckel abschneiden. Kerngehäuse ausstechen. Erbsen in 150 ccm Wasser 30 Minuten kochen. Zwiebelwürfel in   
Blumenkohl mit Hirse und KokosBlumenkohl mit Hirse und Kokos   4 Portionen
Preise: Discount: 4.11 €   EU-Bio: 6.40 €   Demeter: 6.85 €
Den Blumenkohl putzen, in Röschen teilen und waschen. Hirse in heißem Öl leicht anrösten. Zwiebeln abziehen, fein würfeln, zur Hirse geben und   
Crostoli e Frittelle - Italienisches FastnachtsgebäckCrostoli e Frittelle - Italienisches Fastnachtsgebäck   1 Rezept
Preise: Discount: 10.22 €   EU-Bio: 11.13 €   Demeter: 11.85 €
Für die Ermittlung der Kosten wird Butterschmalz nur anteilig mit 200 Gramm berechnet. Crostoli: Alles zu einem weichen Teig rühren. Über Nacht zugedeckt    
Penne mit Auberginen und MozzarellaPenne mit Auberginen und Mozzarella   4 Portionen
Preise: Discount: 14.20 €   EU-Bio: 16.84 €   Demeter: 16.84 €
Statt frischer Tomaten kann man für dieses Rezept auch 700g Tomatenpüree verwenden und spart sich dadurch die Mühe des Passierens. Die frischen Tomaten durch   


Mehr Info: