Menu
P

Rezept: Apfel-Mohnstrudel


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.22 Sterne von 45 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 11.18 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 12 Portionen:


Teig
300 gGlattes Mehlca. 0.12 €
2 ELÖlca. 0.03 €
Salzca. 0.00 €
Wasser - lauwarm 
Essig 

Fülle
300 gMohn - gemahlenca. 6.74 €
130 gKristallzuckerca. 0.10 €
3 ELHonigca. 0.43 €
40 mlRumca. 0.31 €
0.5 Zitrone - unbehandelt - die abgeriebene Schale davonca. 0.10 €
1 Pack.Vanillezuckerca. 0.33 €
0.5 lMilch - lauwarmca. 0.31 €
Semmelbrösel - nach Bedarf 
600 gÄpfel - säuerlich (z. B. Boskoop, Cox Orange)ca. 2.09 €
70 gRosinenca. 0.39 €
1 Zitrone - unbehandelt - den Saft davonca. 0.20 €
Ei - zum Bestreichen 
Papier - für das Backblech 
Staubzucker - um Bestreuenca. 0.03 €

Zubereitung:

Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben und in der Mitte eine Mulde drücken. Öl und Salz in die Mulde geben, in lauwarmes Wasser etwas Essig geben und ebenfalls zum Mehl geben. Zu einem glatten Teig verarbeiten und diesen auf einen mit Öl bestrichenen Teller legen Teig auch an der Oberfläche mit Öl bestreichen und 1/2 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Milch mit Kristall- und Vanillezucker, Rum, Honig und Zitronenschale aufkochen. Den Mohn einrühren und einkochen lassen. So viele Brösel einmengen, daß eine lockere Fülle entsteht. Fülle erkalten lassen.

Backrohr auf 180 Grad vorheizen. Äpfel waschen, schälen, vierteln und von den Kerngehäusen befreien. Äpfel in dünne Spalten schneiden und mit Zitronensaft vermengen. Zusammen mit den Rosinen unter die erkaltete Mohnfülle ziehen. Strudelteig so dünn wie möglich ausrollen und auf einem bemehlten Tuch mit beiden Handrücken hauchdünn ausziehen Auf ca. zwei Drittel des Teiges die Fülle auftragen. Dicke Teigränder wegschneiden. Mit Hilfe des Tuches von der bestrichenen Seite her einrollen und mit Ei bestreichen. Strudel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backrohr etwa 50 Minuten backen. Auf dem Blech erkalten lassen.

Vor dem Servieren den Strudel mit Staubzucker bestreuen und portionieren.


Werbung/Advertising


(*) Wenn Sie beim Kochen von Apfel-Mohnstrudel Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Apfel Backen Kuchen



Mehr Info: