Menu
P

Glühweinzwiebeln


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.10 Sterne von 10 Besuchern
Kosten Rezept: 1.17 €        Kosten Portion: 0.29 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

400 grote Zwiebeln ca. 0.39 €
300 mlGlühwein ca. 0.39 €
1 Lorbeerblatt ca. 0.30 €
etwas Öl ca. 0.04 €
Salz ca. 0.00 €
Zucker ca. 0.03 €
Pfeffer ca. 0.02 €

Zubereitung:

Die Zwiebeln schälen und in große Stücke schneiden.

Das Öl in einer Kasserolle erhitzen, die Zwiebeln darin andünsten und mit dem Glühwein ablöschen.

Die Zwiebeln köcheln lassen, bis der Glühwein fast verdampft ist.


(*) Die Zubereitung von Glühweinzwiebeln erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Glühwein  *   Lorbeerblätter  *   Pfeffer schwarz, gemahlen  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Sonnenblumenöl  *   Zucker - Raffinade  *   Zwiebeln, rot


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Beilage Gemüse Resteküche Weihnachten



Mehr Info: