Werbung/Advertising

Menu

Rezept: Ananas-Beignets im Kokos-Grießteig

Bild: Ananas-Beignets im Kokos-Grießteig - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.52 Sterne von 33 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 1.4 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 2 Portionen:

125 mlMilch (oder Kokosmilch) 
Salzca. 0.00 €
50 gGrießca. 0.04 €
1 Frische Ananas (oder 6 - Scheiben unge uckerte Ananas aus der Dose) 
50 mlSchlagsahneca. 0.25 €
1 Pack.Vanillezuckerca. 0.33 €
1 Eica. 0.17 €
2 ELZucker - bis 1/2 mehrca. 0.05 €
50 gButterschmalz oder - Pflan enfettca. 0.64 €
1 Pack.Kokosette 

ZUM GARNIEREN
Zitronenmelisse 
Puderzuckerca. 0.03 €

Zubereitung:

Milch aufkochen, Prise Salz und die Hälfte vom Griess einrühren, bei milder Hitze ausquellen lassen. Obers mit Vanillezucker steif schlagen und in den Kühlschrank stellen.

Ananas in Scheiben schneiden, schälen und den Strunk mit einem passenden Keksausstecher herausschneiden.

Ei und Staubzucker (im Original sind es 2 bis 3 El, man kann aber bis zu 5 El hineingeben) mit dem Schneebesen schaumig schlagen, mit 2-3 EL Kokosette unter die Griessmasse rühren.

Die Ananasscheiben mit Küchenpapier sorgfältig trocken tupfen.

Den restlichen Griess auf einen Teller geben. Ananasscheiben zuerst in Griess wenden, dann von beiden Seiten in den Griessteig drücken.

In einer unbeschichteten Pfanne Butterschmalz erhitzen und die Ananasscheiben bei nicht zu starker Hitze von jeder Seite 2 Minuten goldbraun braten.

Ananas-Beignets mit Obers und Zitronenmelisse auf Tellern anrichten, mit Kokosette und Staubzucker bestreuen.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Ananas-Beignets im Kokos-Grießteig werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Ananas frisch  *   Butterschmalz  *   Eier - Größe M  *   Puderzucker / Staubzucker  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Schlagsahne  *   Vanillezucker - echt - Päckchen  *   Weizengrieß - weich  *   Zitronenmelisse - frisch - Bund  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Fragezeichen


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Dillsuppe mit saurer SahneDillsuppe mit saurer Sahne   4 Portionen
Preise: Discount: 2.61 €   EU-Bio: 2.60 €   Demeter: 2.68 €
Der Dill wird gewaschen und kleingehackt, dann in einer aus Butter und Mehl bereiteten Mehlschwitze einige Minuten gedünstet. Man gießt Brühe dazu und kocht   
Zucchine sott’olio - Eingelegte ZucchiniZucchine sott’olio - Eingelegte Zucchini   1 Rezept
Preise: Discount: 16.80 €   EU-Bio: 27.89 €   Demeter: 28.28 €
Eine weiter Möglichkeit, der sommerlichen Zucchine-Schwemme Herr zu werden und sie für Herbst und Winter zu konservieren. Eingelegte Gemüse werden in Italien   
Bananenmus mit ErdbeersauceBananenmus mit Erdbeersauce   1 Rezept
Preise: Discount: 1.67 €   EU-Bio: 2.23 €   Demeter: 2.23 €
Die Bananen pürieren und mit geschlagener Sahne zu einer Creme vermengen. Diese in ein Dessertglas füllen und im Kühlschrank etwas erkalten   
Polenta e funghi - Tessiner Polenta mit PilzenPolenta e funghi - Tessiner Polenta mit Pilzen   4 Portionen
Preise: Discount: 4.21 €   EU-Bio: 4.92 €   Demeter: 4.75 €
Die geputzten Pilze in Scheibchen schneiden. In einem Topf Butter mit einigen Eßlöffeln Öl erhitzen, den gehackten Knoblauch und dann die Pilze zugeben. Bei   
Antipasto mit AusternpilzenAntipasto mit Austernpilzen   5 Portionen
Preise: Discount: 8.63 €   EU-Bio: 11.98 €   Demeter: 11.96 €
Diese leckere italienische Vorspeise passt sehr gut zu Parmaschinken. Essig mit Salz, Pfeffer und Zucker verrühren, dann Olivenöl (1) unterrühren. Den   


Mehr Info: