Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Forelle mit Kräuterpesto

Bild: Forelle mit Kräuterpesto - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.16 Sterne von 19 Besuchern
Kosten Rezept: 12.42 €        Kosten Portion: 6.21 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 2 Portionen:

1 BundSchnittlauchca. 0.55 €
1 BundPetersilieca. 0.55 €
30 gPinienkerneca. 1.37 €
1 Knoblauchzeheca. 0.04 €
30 gPecorino - frisch geriebenca. 0.60 €
60 gParmesan - frisch geriebenca. 1.08 €
1 Sardellenfiletca. 0.32 €
200 mlOlivenöl - kaltgepresstca. 0.48 €
2 Schalottenca. 0.05 €
80 gRisottoreisca. 0.43 €
50 mlWeißweinca. 0.18 €
200 mlGeflügelbrüheca. 0.02 €
2 Forellenca. 6.50 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
Salzca. 0.00 €
Butter - oder Olivenölca. 0.27 €

Zubereitung:

Für das Pesto können Sie neben Petersilie und Schnittlauch auch Kerbel, Borretsch, Pimpinelle, Sauerampfer und weitere Frühlingskräuter verwenden. Die Gesamtmenge der Kräuter sollte zwei Bund entsprechen.


Die Kräuter waschen, gut abtrocknen, grob hacken und in einen Mixer geben. Pinienkerne, Knoblauch, Pecorino, 30 g Parmesan, Sardelle und das Olivenöl zugeben und alles fein pürieren. Das Pesto mit Pfeffer abschmecken.

Schalotten fein würfeln, in Olivenöl anschwitzen, den Risottoreis zugeben und ebenfalls mitrösten. Anschliessend mit Weisswein ablöschen, nach und nach mit heisser Brühe aufgiessen. Der Reis sollte immer mit Flüssigkeit bedeckt sein und leicht kochen. Nach 15 bis 20 Minuten ist der Reis weich und hat noch Biss. 25 g Butter und restlichen Parmesan unterziehen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Forellen mit einem scharfen Messer filettieren. Fischfilets mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne mit Butter von beiden Seiten jeweils zwei Minuten braten.

Forellen anrichten, mit Pesto beträufeln und das Risotto dazu servieren.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Forelle mit Kräuterpesto werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butter  *   Forelle  *   Hühnerbrühe - Pulver  *   Ital. Weißwein D.O.C. trocken  *   Knoblauch  *   Olivenöl kaltgepresst extra nativ  *   Parmesan am Stück  *   Pecorino  *   Petersilie - frisch, glatt  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Pinienkerne  *   Risotto-Reis  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Sardellenfilets (Anchovis) in Öl  *   Schalotten  *   Schnittlauch - frisch


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Fisch Forelle Getreide Hauptspeise Pesto Risotto


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Kandierte KürbisstäbchenKandierte Kürbisstäbchen   1 Rezept
Preise: Discount: 2.99 €   EU-Bio: 3.83 €   Demeter: 3.37 €
Die Menge der Zutaten in diesem Rezept ergibt ca. 30 Kürbisstäbchen. Kürbisfleisch in 4 x 1 cm große Streifen schneiden. Wasser aufkochen, Stäbchen darin 7   
Eierschmier aus dem SaarlandEierschmier aus dem Saarland   1 Rezept
Preise: Discount: 0.96 €   EU-Bio: 1.13 €   Demeter: 1.43 €
Speck würfeln, ausbraten. Milch zufügen und heiß werden lassen. Eier mit Mehl glattrühren, in die heiße Speckmilch einlaufen lassen und unter Rühren   
AlfajoresAlfajores   1 Rezept
Preise: Discount: 4.02 €   EU-Bio: 4.67 €   Demeter: 4.49 €
Die ganzen Mandeln im Backofen bei 150 °C etwa 20 Minuten rösten, bis sie goldgelb sind und duften. Dabei das Blech hin und wieder schütteln. Anschließend grob   
Baked Potatoes mit HüttenkäseBaked Potatoes mit Hüttenkäse   6 Portionen
Preise: Discount: 3.16 €   EU-Bio: 5.06 €   Demeter: 6.20 €
6 Stücke Aluminiumfolie auf einer Seite mit Öl bepinseln, mit Salz und Pfeffer bestreuen und die Kartoffeln darin einwickeln. Auf einem Blech im Ofen bei   
Dzukischer Kugelis Dzukischer Kugelis    6 Portionen
Preise: Discount: 4.68 €   EU-Bio: 6.61 €   Demeter: 9.70 €
Diese litauische Kartoffelspezialität hat ihren Namen von der Dzukie, einer Landschaft in Litauen an der Grenze zu Polen. Die geschälten Kartoffeln reiben und   


Mehr Info: