Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Gebratenes Linsenkuchencurry

Bild: Gebratenes Linsenkuchencurry - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.50 Sterne von 4 Besuchern
Kosten Rezept: 3.21 €        Kosten Portion: 0.8 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

125 gKichererbsen - getrocknet - (Chanadal)ca. 0.45 €
825 mlWasserca. 0.01 €
0.75 TLSalzca. 0.00 €
0.5 TLKurkumaca. 0.02 €
1 cmIngwerwurzelca. 0.01 €
2 ELKokosraspelca. 0.05 €
2 grüne Chilisca. 0.16 €
125 mlWasserca. 0.00 €
14 ELÖlca. 0.23 €
3 mittelgr.Kartoffeln - in 2,5 cm Stückenca. 0.67 €
0.25 TLKreuzkümmel - ganzca. 0.01 €
2 Lorbeerblätterca. 0.50 €
1 TLKurkumaca. 0.04 €
0.5 TLChilipulverca. 0.06 €
1.5 TLKreuzkümmel - gemahlenca. 0.28 €
1 TLGem. Korianderca. 0.22 €
0.25 TLSalzca. 0.00 €
2 Tomaten - gehacktca. 0.34 €
325 mlWasserca. 0.00 €
1 TLGheeca. 0.13 €
0.5 TLGaram masalaca. 0.04 €

Zubereitung:

Dal (Kichererbsen) in dem Wasser über Nacht einweichen. Abtropfen lassen. Mit 3/4 TL Salz, 1/3 TL Kurkuma, Ingwer, Kokos, grünen Chilis und 125 ml Wasser in einem Mixer zu einer weichen, cremigen Mischung verrühren.

Auf mittlerer Hitze in einer Karai (Wok) 8 EL Öl erhitzen und die Dalmischung darin braten, bis sie sich vom Gefäss löst und eine Kugel bildet. 1 cm dick auf einer eingefetteten Platte verstreichen, abkühlen lassen und in 2,5 cm große Quadrate schneiden. Das restliche Öl in der Karai (Wok) auf ziemlich hoher Stufe erhitzen und die Stücke portionsweise goldbraun ausbacken. Beiseite stellen.

Die Kartoffelstücke leicht anbräunen. Beiseite stellen. Die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren, die Kreuzkümmelsamen und die Lorbeerblätter ein paar Sekunden zischen lassen. Kurkuma, Chilipulver, Koriander, Salz und Tomaten dazugeben. Alles 2 Minuten anbraten. Mit Wasser aufgießen und zum Kochen bringen.

Kartoffeln hinzufügen, zudecken und 10 Minuten kochen. Die gebratenen Dalstücke dazugeben, wieder zudecken und kochen, bis die Kartoffeln weich sind. Ghee dazugeben. Garam masala darüberstreuen und vom Herd nehmen.

Heiß mit Reis oder Pilau servieren.


Werbung/Advertising


(*) Die Zubereitung von Gebratenes Linsenkuchencurry erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butterschmalz  *   Chili - gemahlen  *   Garam Masala  *   Ingwer - frisch  *   Kartoffeln (festkochend)  *   Kichererbsen getrocknet  *   Kokosraspeln gemahlen  *   Koriander, gemahlen  *   Kreuzkümmel - ganz  *   Kreuzkümmel - gemahlen  *   Kurkuma  *   Lorbeerblätter  *   Peperoni - Chilies  *   Pflanzenöl  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Tomaten  *   Wasser


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Gemüse Hülse Indien


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Gefüllte AnanasGefüllte Ananas   4 Portionen
Preise: Discount: 2.32 €   EU-Bio: 2.24 €   Demeter: 2.24 €
Die Ananas halbieren, das Fruchtfleisch herausnehmen und in kleine Stücke schneiden. Für die Glacefüllung Eiweiß (1) und Zucker schaumig schlagen, den Rahm   
Zucchini-Gratin mit TomatenZucchini-Gratin mit Tomaten   4 Portionen
Preise: Discount: 4.31 €   EU-Bio: 6.32 €   Demeter: 6.46 €
Die Zucchini waschen, von Blüten- und Stielansätzen befreien und quer in dünne Scheiben schneiden. In kochenden Salzwasser etwa 1/2 Minute garen, herausnehmen   
Amerikanischer Käsekuchen mit Himbeer-Brombeer-SauceAmerikanischer Käsekuchen mit Himbeer-Brombeer-Sauce   1 Kuchen
Preise: Discount: 9.64 €   EU-Bio: 11.42 €   Demeter: 11.58 €
Für den Teig Mehl, Keksbrösel, Backpulver, Zucker, Ei und Margarine in eine Rührschüssel geben und mit den Händen kurz durchkneten. Sollte der Teig kleben,   
Helgoländer KartoffelgulaschHelgoländer Kartoffelgulasch   4 Portionen
Preise: Discount: 11.78 €   EU-Bio: 15.68 €   Demeter: 16.12 €
Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel ebenfalls schälen und würfeln, dann im heißen Fett glasig braten. Kartoffeln zufügen   
Gratin von gekochten KartoffelnGratin von gekochten Kartoffeln   1 Rezept
Preise: Discount: 3.62 €   EU-Bio: 4.06 €   Demeter: 5.33 €
Die Kartoffeln in der Schale gar kochen, pellen und abkühlen lassen. Dann in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Mit den Kartoffeln   


Mehr Info: